Mein Mann hat kein sexuelles Interesse mehr an mir - Gründe

Mein Mann hat kein sexuelles Interesse mehr an mir - Gründe

Dein Mann hat kein sexuelles Interesse mehr an dir und du fragst dich woran es liegt und was du in deiner Situation tun kannst um euer Sexleben wieder anzukurbeln? In diesem Beitrag möchte ich dir die häufigsten Gründe aufzeigen und dir dabei helfen, wieder Schwung in eure Beziehung zu bekommen.

Auch wenn viele annehmen, dass Männer wenn es um Geschlechtsverkehr nie abgeneigt sind oder immer Lust haben, kommt es in Beziehungen häufig vor, dass der Mann eine kurze oder auch lange Phase hat, bei dem die Lust anscheinend nicht vorhanden ist. Dabei muss es zwangsläufig nicht immer bei dir als Frau liegen.

 

Die Gründe warum Männer kein sexuelles Interesse mehr haben

Die häufigsten Gründe sind sehr unterschiedlich und wichtig ist dass man nicht immer vom schlimmsten ausgehen muss. Viele Frauen nehmen es sich sehr zu Herzen und oft leidet darunter das eigene Selbstbewusstsein bzw. Selbstwertgefühl, viele fühlen sich nicht mehr als Frau.

 

1. Grund - Beruflicher und privater Stress

Männer sind oft nicht sehr emotional, reden meist nicht über ihre Probleme, gerade die Partnerin erfährt nicht immer alles bzw. nicht wie sehr es dem Mann quält, wenn es beispielsweise Probleme oder Stress auf der Arbeit gibt. Vielleicht stört deinem Mann aber auch eine private Angelegenheit mit einem Freund oder Familienmitglied und ist daher emotional in sich gekehrt.

In dieser emotionalen Phase (Stressphase) wollen Männer keinen weiteren Druck, sie wollen meist für sich alleine sein und wollen die Probleme mit sich selbst ausmachen. Das heißt wenn dein Mann gestresst wirkt, auch so kaum Zeit mit dir verbringen möchte und sich in seine Hobbys flüchtet, dann hat sich wohlmöglich sehr viel Stress angestaut.

 

2. Grund - Abneigung

Es passiert oft unbewusst aber auch die Abneigung und minimaler Ekel kann sich bei einem Mann ansammeln, wenn du dich als Partnerin gehen lässt. Du gehst nicht mehr regelmäßig duschen, vernachlässigst deine Körperhygiene, ziehst dich nur noch locker und lässig an.

Gerade wenn er von dir anderes gewohnt ist und du dich in letzter Zeit oder auch schon seit längerem gehen lässt, kann ein Mann eine Abneigung entwickeln. Dies zu ändern ist oft sehr leicht, täglich auf die Körperhygnie achten, dich wieder sexy und schick anziehen. Erwarte aber keine Veränderung nach wenigen Tagen, halte es länger durch, denn desto stärker die Abneigung umso länger dauert es bis er dich wieder Anziehend findet.

 

3. Grund - Er will keine Kinder

Wenn ihr ungeschützt oder sehr risikoreich den Geschlechtsverkehr im Bezug auf schwanger werden ausübt, kann der Mann wenn er sich noch nicht bereit fühlt oder falls ihr schon Kinder habt und er keine Kinder mehr haben möchte, ebenfalls das sexuelle Interesse an dir verlieren, jedoch eher als Schutz, statt als Abwertung dir gegenüber als Frau.

Falls du also das Thema angesprochen hast und dir Kinder wünschst, er aber nie wirkliches Interesse gezeigt hat, dann rede unbedingt mit ihm. Mach es nicht nach dem Feierabend, sondern eher an einem Sonntag oder Tag wo er keinen Stress weder vorher noch nachher haben wird oder kann.

 

4. Grund - Er hat eine andere

Auch ein Grund warum er nicht mehr mit dir schlafen möchte, kann eine andere Frau sein. Nicht immer findet man es als Frau heraus, aber es gibt schon einige Anzeichen die andeuten können, dass er eine andere hat. Zum Beispiel pflegt er sich besonders intensiv, ist häufiger unterwegs, plötzlich hat er vielleicht auch mehr Überstunden, er kleidet sich immer sehr gut und kann dir kaum in die Augen sehen.

Jetzt aber nicht erschrecken und vom Schlimmsten ausgehen, es ist wichtig, dass es Anzeichen gibt, die aber auch für andere Dinge sprechen können. Sollten alle genannten Anzeichen zutreffen, solltest du dir deinen Partner aber genauer ansehen bzw. schauen was er so treibt.

 

Wie verführe ich ihn wieder?

In den meisten Fällen ist es am effektivsten wenn du zunächst an deiner Ausstrahlung arbeitest bzw. achtest. Das bedeutet, sei fröhlich, sei eine Bereicherung für ihn und zieh ihn nicht mit Depression oder negativen Gedanken runter. Mach dich schick, geh zum Friseur, mach deine Nägel, kauf dir neue Kleidung, auch Dessous und pflege dich.

In besonders schweren Fällen reicht dies jedoch nicht komplett aus, dann ist es wichtig, dass du die Anziehung wieder extrem aufbaust, da sie sehr minimal bis gar nicht mehr bei ihm vorhanden ist. Auch hier ist es wichtig, in welcher Situation du gerade steckst, dir also jetzt allgemeine Tipps zu geben, wäre nicht effektiv.

Am besten kann ich dir helfen, wenn wir persönlich miteinander reden, das heißt du kannst gerne eine Telefonberatung mit mir vereinbaren, mir deine Situation schildern und ich kann dir sagen wie du dich in deiner Situation genau verhalten solltest. Klicke dazu hier unten und wähle einen freien Termin von unser Gespräch aus.

 


Daniel Caballero

Daniel Caballero
Beziehungscoach & Lifecoach

Weitere Blogbeiträge:

Suchen:

Copyright © 2009-2022 - Daniel Caballero 
Impressum | Datenschutzerklärung