Liebt er mich noch obwohl er Schluss gemacht hat?

Liebt er mich noch obwohl er Schluss gemacht hat?

Wenn der Partner sich trennt, fragen sich viele Frauen "Liebt er mich noch obwohl er Schluss gemacht hat?", genau auf diese Frage möchte ich in diesem Beitrag eingehen. Zu Beginn kann ich sagen, nicht jeder Mensch der Schluss macht, hat die Liebe zum Partner verloren, sondern eher die Anziehung. Es gibt einige Tricks mit denen man die Anziehung aber schnell wieder stärken kann.

Zunächst möchte ich sagen, dass es verschiedene Gründe gibt, weshalb ein Mensch die Anziehung zu seinem Partner verliert. Im Endeffekt ist es jedoch so, dass der Partner nicht aus den Gründen sich trennt sondern aufgrund der fehlenden oder nicht mehr ausreichenden Anziehung. Um dir das genauer zu erklären, muss ich etwas tiefer in die Psychologie eines Menschen gehen.

 

Die Psychologie - Liebt er mich noch obwohl er sich getrennt hat?

Im Laufe einer Beziehung gibt es meist Höhen und Tiefen, es wird oft emotional und in einigen Fällen entwickelt der Partner eine Angst, z.B. Eifersucht, Bindungsangst oder auch Ängste wie "Du erdrückst mich mit deiner Liebe, mit deiner Eifersucht, mit deiner kalten Art" und viele weitere. Diese Ängste sind letztendlich dafür verantwortlich, dass ein Mensch sich emotional distanziert und im Unterbewusstsein eher gesagt im Emotionszentrum eine Schutzmauer aufbaut.

 

Diese Mauer dient als Selbstschutz, denn unser Unterbewusstsein ist gleichzeitig auch unser "Türsteher" oder auch Schutzmechanismus, so dass wir von unserem Unterbewusstsein ein Signal bekommen "Pass auf es kann sein dass du verletzt wirst". Durch diesen Schutzmechanismus, isolieren wir Menschen unsere Emotionen, sprich die Gefühle zu einem Menschen, das Vertrauen und oft auch den Respekt, wir sind also dann auch nicht mehr emphatisch (mitfühlend) gegenüber unseren Partner.

 

Warum trennt er sich, wenn er mich noch liebt?

Irgendwann ist ein Mensch dann in der Emotionslage, dass er nicht mehr aktiv die Gefühle zum Partner spürt und denkt dass die "Liebe" nicht mehr da ist oder nicht mehr ausreicht. Dann trennen sich viele Menschen um der "Gefahr" vor Verletzungen zu entfliehen. Dadurch dass man dann als Partner bzw. als Verlassener selbst auch Angst bekommt den Partner zu verlieren, versucht man oft emotional den Ex-Partner zu erreichen, man weint, man fleht den Ex-Partner an beispielsweise mit Nachrichten oder Anrufen oder man stalkt den Ex-Partner vielleicht auch.

 

Durch dieses Verhalten stoßen wir den Ex-Partner noch weiter von einem weg und das führt dazu, dass der Ex-Partner immer kälter und boshafter wird. Deshalb ist es gerade für die Anfangszeit sehr wichtig, einige Tage Zeit vergehen zu lassen, damit der Ex-Partner sich emotional wieder auffangen kann und nicht noch mehr Bestätigung bekommt, dass die Trennung die richtige Entscheidung war.

 

Aus diesem Grund ist dein Verhalten nach der Trennung sehr wichtig und es gibt bestimmte psychologische Tricks mit denen du deinen Ex-Partner dazu bringst, dass er die Mauer wieder abbaut und sich emotional wieder öffnet, so dass er auch die Gefühle, das Vertrauen und all die Eigenschaften die zu einer Beziehung gehören wieder aktiv fühlt. Wenn du wissen möchtest, wie genau du das erreichst, dann empfehle ich dir, dir mein Ex zurück Strategievideo anzusehen. Dort erkläre ich dir wie du ab sofort verhalten musst, um deinen Ex-Partner zurückzugewinnen.

 

Ex zurück

 


Copyright © 2009-2020 - Daniel Caballero 
Impressum | Datenschutzerklärung