Liebeserklärung für ihn - Romantischer Liebesbeweis

Du planst für deinen Schatz eine Liebeserklärung, ganz egal ob ihr bereits lange zusammen seid oder noch am Anfang steht. Ich zeige dir wie du deine Liebeserklärung zu einem unvergesslichen Moment für ihn machen kannst. Wichtig bei einer Liebeserklärung ist, dass positive Emotionen ausgelöst werden und auch die anderen Faktoren wie Umgebung und weitere Signale passen.

Die perfekte Liebeserklärung

Ihr habt euch vielleicht noch nicht die Worte "Ich liebe dich" gesagt aber du möchtest endlich den nächsten Schritt gehen um so auch euer Verhältnis bzw. eure Beziehung zu festigen? Wenn ihr schon etwas länger in einer Beziehung seid, dann habt ihr euch bestimmt schon öfters "Ich liebe dich" gesagt und trotzdem möchtest du deinem Partner zeigen, dass er dir wichtig und dass er besonders ist. Dann zeige ich dir jetzt wie du deine Liebeserklärung am besten vorbereitest und durchführst.

 

1. Schritt - Die Vorbereitung

Such dir zunächst einen Ort aus, der euch verbindet z.B. der Ort an dem ich euch kennengelernt habt, das erste Date hattet oder ähnliches. Erinnerungen die mit positiven Erlebnissen gefüllt sind sorgen dafür, dass er den Moment noch positiver und emotionaler aufnehmen wird.

Schreibe nun einen Brief mit der sogenannten Story-Telling Methode, das bedeutet versuche nicht in der "Ich-Form" zu schreiben sondern in der "Erzähler-Perspektive".

2. Schritt - Die Vorbereitung

Such dir zunächst einen Ort aus, der euch verbindet z.B. der Ort an dem ich euch kennengelernt habt, das erste Date hattet oder ähnliches. Erinnerungen die mit positiven Erlebnissen gefüllt sind sorgen dafür, dass er den Moment noch positiver und emotionaler aufnehmen wird.

 

 

 


Daniel Caballero

Daniel Caballero
Beziehungscoach & Lifecoach

Weitere Blogbeiträge:

Suchen:

Copyright © 2009-2022 - Daniel Caballero 
Impressum | Datenschutzerklärung