Ich vermisse meinen Ex / meine Ex – Was kann ich tun?

Ich vermisse meinen Ex

Nach einer Trennung merken die meisten Menschen erst wie sehr sie den Partner brauchen und vor allem vermissen, täglich sagen tausende Frauen zu sich selbst „Ich vermisse meinen Ex„, auch tausende Männer sagen sich innerlich „Ich vermisse meine Ex„. Es ist menschlich, vor allem werden diese Gedanken hervorgerufen wenn man zurückblickt, an die schöne alte Zeit mit dem Ex-Partner.

Dieses Gefühl von „vermissen“ kommt meist dann wenn man eine Person etwas länger nicht gesehen hat, manche Menschen fangen bereits an jemanden zu vermissen wenn er gerade wenige Stunden weg ist, bei anderen wiederrum dauert es einige Tage oder sogar Wochen. Das kommt immer ganz auf den Menschen an, wie er mit seinen Gefühlen umgeht und wie stark die Angst bei einem Menschen ist. Vermissen ist nämlich auch eine Art von Angst, Angst den Menschen nicht wieder zu sehen, ihn an jemand anderen zu verlieren oder die Angst davor, schöne Momente zu verpassen und nicht bei diesem Menschen zu sein.

Wenn man also jemanden vermisst, ist es nichts schlechtes, es ist etwas menschliches, dass uns einfach zeigt dass uns diese Person viel bedeutet und wir eben Angst davor haben diesen Menschen zu verlieren. Deshalb kann man sich sicher dass man auch starke Gefühle für diesen Menschen hat, denn viele Menschen glauben oft nicht mehr dass sie den Partner lieben, wenn ein wenig Abstand da ist und man den Partner vermisst, dann sind die Gefühle meist doch noch stark genug.

Daniel H. Caballero - Beziehungscoach

Ich vermisse ihn/sie, was kann ich tun um mich besser zu fühlen?

Wenn der Partner sich getrennt hat, versuchen viele Menschen in der Anfangszeit den Ex-Partner in den eigenen Gedanken schlecht zu reden, damit dieses Gefühl von vermissen wieder weg geht. Oft gelingt es jedoch nicht, da man Erinnerungen und Gefühle nicht einfach aus dem Kopf streichen kann, unser Gehirn ist wie eine Festplatte, man kann entweder alles löschen z.B. durch Gedächtnisverlust oder man kann gar nichts löschen, denn bestimmte Dinge kann man sich nicht einfach aussuchen und in den Papierkorb legen.

Oft ist es jedoch ratsam mit jemanden über deine Gefühle zu sprechen, entweder mit deiner besten Freundin oder mit deiner Familie wenn du ein gutes Verhältnis zu einer Person hast, mit der du über deine Gefühle sprechen kannst. Alles in sich hineinfressen bringt auf Dauer eher nur Nachteile, da man irgendwann „vollgeladen“ ist und man somit irgendwann ausbricht und dabei vielleicht Menschen angreift die man eigentlich nicht angreifen wollte.

Aus diesem Grund solltest du einfach schauen was du in Zukunft erreichen möchtest, wenn du z.B. deinen Ex-Partner zurückgewinnen möchtest, dann kann ich dir dabei helfen. Wichtig ist, dass du es auch wirklich willst, denn nur dann macht es auch Sinn. Wenn du also erfahren möchtest, wie du deinen Ex-Partner zurückgewinnen kannst, dann schau dir dazu jetzt einfach hier unten mein Video dazu an.