Frauen auf der Straße ansprechen – Erfolgreich Flirten!

Frauen auf der Straße ansprechen

Frauen auf der Straße ansprechen ist leichter als die meisten Männer glauben, oft ist es nur die Überwindung und die Angst vor einem Korb die Männer abbremsen. Wichtig ist natürlich auch, dass man weiß was man sagen soll, kindische Anmachsprüche solltest du dir dabei unbedingt aus dem Kopf schlagen! Frauen wollen keine auswendiggelernten Anmachsprüche, sie freuen sich über einen ehrlichen und oft auch schüchternen Versuch bei ihr zu landen.

Gerade wenn man der Frau zeigt, dass man etwas schüchtern ist, fühlt sie sich wohler in ihrer Haut und kann so auch viel lockerer mit dir reden. Zu schüchtern ist natürlich auch nicht gut, aber durch etwas unsicherheit fühlt sich die Frau nicht von dir eingeengt und kann so ohne Stress mit dir kommunizieren. Wichtig ist, dass du nicht mit deinen Freunden zu einer Frau gehst und sie ansprichst, denn dadurch fühlen sich Frauen erst Recht unterdruck gesetzt und flüchten meist von den Anmachversuchen.

Was soll ich einer Frau auf der Straße sagen?

Bevor du dir zu viele Gedanken über die Situation machst und was du in einer bestimmten Situation zu einer Frau sagen solltest, kannst du dir einfach selbst mal die Frage stellen „Hat die Frau es gerade vielleicht eillig?“. Gerade wenn Frauen auf der Straße unter Stress sind und einen Termin wahrnehmen müssen, kann man schlecht mit einem Smalltalk bei ihr punkten. Oft merkt man an der Schrittgeschwindigkeit ob ein Mensch es eillig oder eher entspannt ist und Zeit der Welt hat.

Tipp wenn eine Frau es eillig hat: Sag ihr kurz und knapp „Hey ich finde dich hübsch und merke, dass du es eillig hast, hier hast du meine Nummer, wenn du Interesse hast, meld dich einfach.“ Es ist ehrlich, kurz und sie hat deine Nummer, irgendetwas muss sie mit deiner Nummer machen. Entweder sie schreibt dir Abends aus langeweile einfach, weil sie die Aktion von dir cool fand oder sie schmeißt deine Nummer einfach weg. Immerhin hat sie dich wahrgenommen und du hast dir eine Tür geöffnet um sie zu daten bzw. kennenzulernen.

Dabei ist es wichtig, dass du ein kleines abgerissenes Blatt nimmst, auf dem du mit einem Kugelschreiber deine Nummer aufschreibst. Du kannst davon gerne 10 Stück im vorraus machen, um eben in jeder Situation einer Frau deine Nummer zu geben. Ich sage es mit Absicht, dass du ein abgerissenes Blatt nehmen sollst, da die Frau sich schon so ihre Gedanken macht ob du es nichts bei jeder Frau machst. Wenn du ihr also eine Visitenkarte von dir gibst, dann wird sie wohl sehr misstrauisch werden.

Möchtest du von mir gecoacht werden um erfolgreich bei Frauen zu werden?

Dann bewirb dich jetzt für mein Flirt-Coaching!