Einen Menschen loslassen den man liebt – Tipps

Einen Menschen loslassen den man liebt

Ich gebe in diesem Beitrag dir Tipps zum Thema „Einen Menschen loslassen den man liebt„. Von Anfang an möchte ich dir sagen, dass es natürlich nicht so einfach ist, du kannst also nicht wie einen Lichtschalter, deine Gefühle einfach aus- und einschalten. Trotzdem gebe ich dir hilfreiche Tipps und Methoden mit denen du deine Gefühle besser kontrollieren kannst.

Einen Menschen loslassen den man liebt- Erste Schritte

Am Anfang einer Trennung ist es wie auf einer Achterbahn, die Gefühle gehen hoch und runter, man weiß gar nicht was man denken soll. Vor allem weiß man nicht ob es richtig oder falsch ist, den Menschen loszulassen. Nach dem man die positiven und ebenso die negativen Eigenschaften von seinem Ex-Partner selbst im Kopf durchgegangen ist, hat man schon eine Tendenz, wo es in Zukunft hingeht.

Bei vielen Menschen ist es jedoch auch so, dass sie ihre Meinung schnell wieder ändern und das durch kleine Dinge die der Ex-Partner getan oder gesagt hat. Wichtig ist, dass du dir im klaren bist, was du überhaupt möchtest. Möchtest du deinen Ex-Partner zurückgewinnen oder möchtest wirklich loslassen. Möchtest du loslassen, dann lies diesen Beitrag weiter, wenn du deinen Ex-Partner zurückgewinnen möchtest, dann klicke hier.

Einen Menschen loslassen den man liebt – 3 Tipps

  1. Ablenkung mit Freunden – Es ist wichtig deine Gedanken nicht ständig an deinen Ex-Partner zu verschwenden. Unternimm etwas mit Freunden und lenk dich ab, auch wenn es am Anfang nicht wirklich funktioniert von deinem Ex-Partner wegzukommen.
  2. Gefühle zulassen – Wenn dir danach ist, zu weinen, dann weine! Um eine Trennung zu verarbeiten, ist es wichtig dass du deine Gefühle rauslässt und vor allem zulässt. Wenn wir Menschen weinen, dann ist es eine Reaktion unserer Körpers um uns zu schützen, es ist ein Schutzmechanismus deshalb solltest du auch deine Tränen rauslassen.
  3. Neue Ziele setzen – Was möchtest du in deinem Leben erreichen? Was macht dich glücklich? Schreibe dir deine Wünsche und Ziele auf und versuche dich selbst zu verwirklichen um glücklich zu sein. Eine Trennung ist eine Veränderung in deinem Leben, diese Veränderung kannst du für weitere Veränderungen nutzen und zwar im positiven Sinne. Mache das was dir Spaß macht!