Zweisamkeit – Das bedeutet Zweisamkeit in einer Beziehung

Zweisamkeit

In der heutigen Zeit ist die Zweisamkeit nicht wirklich mehr so oft zu finden wie früher. Das Problem ist, dass es heutzutage zu viele Ablenkungen gibt wie zum Beispiel das Smartphone, Fernseher oder die Arbeit. Zweisamkeit fehlt schätzungsweise in jeder 3. Beziehung und führt meist dazu, dass sich Paare ausseinander leben. Deshalb ist es wichtig die Zweisamkeit in einer Beziehung wiederherzustellen damit die Beziehung auch langfristig halten kann.

Was ist Zweisamkeit?

Zweisamkeit bedeutet in erster Linie, dass man gemeinsam mit einem Menschen Zeit verbringt. Alle Dinge wie Smartphone und Fernseher werden ausgeblendet und man schenkt dem Partner die volle Aufmerksamkeit. Durch die ganzen Hi-Tech-Geräte und Unterhaltungsmedien, lassen sich viele Menschen ablenken und schenken eher dem Fernseher oder dem Smartphone die komplette Aufmerksamkeit. Deshalb ist es gerade in der heutigen Zeit schwierig mit seinem Partner in Ruhe zu reden oder etwas zu unternehmen.

Was kann ich tun, damit ich in meiner Beziehung Zweisamkeit wieder aufbauen kann?

Zunächst solltest du mit deinem Partner in Ruhe reden und mit ihm etwas unternehmen ohne Smartphone und ohne anderen Geräten. Auch ein Spaziergang im Park oder der Besuch in einen Zoo, kann durchaus für Ablenkung sorgen. Man kann auch gemeinsam einen Liebesfilm oder auch einen Horror-Film anschauen.

Kommtentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veroeffentlicht.