Warum eine perfekte Beziehung nicht immer Perfekt ist!

traurig

Geschrieben von Jana:

Als deine Nachricht kam, war ich gerade wieder dabei an dich zu denken.. ich dachte es kommt wieder so eine schöne Nachricht wie die Monate zuvor. Du hast mich zutief´s getroffen, obwohl es nur 4 kleine Worte waren.

"Ich kann nicht mehr" schriebst du mir, obwohl ich dachte, dass alles gut wäre.

Wir hatten kein Streit, nie gab es auch nur ein Problem, die ganzen 14 Monate seit dem wir zusammen waren. Alles war perfekt...

Ich hatte 2 Beziehungen vor dir und ich habe vieles falsch gemacht, aber ich habe aus Fehlern gelernt und wollte die perfekte Frau für dich sein. Dann sagst du mir dass du nicht mehr kannst, aber warum?

Du sagst, alles wäre zu perfekt, alles wäre einfach zu schön und es gab nie streit und alles lief einfach ohne Probleme und genau das hat dich gestört. Aber warum? War ich zu perfekt für dich?

Ich dachte genau dass suchst du? Ich dachte genau das willst du? Anscheinend habe ich mich getäuscht, ich wusste nicht wie ich mir helfen sollte und habe den Beziehungscoach Daniel H. Caballero kontaktiert, er hat mir vieles klargemacht und gezeigt warum unsere Beziehung einfach nicht funktioniert hat...

Worte von Daniel H. Caballero:
Es gibt viele Menschen die einen Partner suchen, der Perfekt ist, der keine Fehler macht, mit dem man sich nie streitet, aber die meisten wissen garnicht, dass es genau diese Dinge sind, die eine Beziehung ausmachen, die eine Beziehung aufrecht erhalten, die dem Partner zeigen, dass man auch in schlechten Zeiten auf den anderen zählen kann und das man sich nach einem Streit versöhnt, weil dadurch auch die Gefühle und die Liebe stärker wird.
Eine "Perfekte" Beziehung bedeutet nicht, dass der Partner keine Fehler macht oder keine Macken hat, sondern dass man egal was passiert trotzdem zusammen alles durchsteht, sich liebt egal was passiert und das man sich vertraut. Das ein Leben ohne dem anderen einfach unvorstellbar ist und man alles tut um mit diesem Menschen eine schöne Zeit zuverbringen, sich gegenseitig respektiert und auf die Wünsche und Bedürfnisse eingeht.

Perfekt ist nicht das was du siehst, sondern das was du fühlst.

Kommtentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veroeffentlicht.