Sollte ich in der Beziehungspause fremdgehen?

In der Beziehungspause fremdgehen

Dein Partner oder ihr beide habt euch für eine Beziehungspause entschieden, damit eure Beziehung vielleicht nach der Pause wieder besser werden kann. Die Frage ist jetzt, solltest du in der Beziehungspause fremdgehen? Die Frage ist eher, ob es für deinen Partner in Ordnung wäre wenn du während der Beziehungspause fremdgehst und vor allem ob du damit klar kommen würdest wenn dein Partner mit jemand anderen schläft.

Am besten solltest du mit deinem Partner oder Partnerin reden und offen über eure Grenzen und Regeln sprechen. Denn auch eine Beziehungspause braucht Regeln, sonst wird aus der Beziehungspause ganz schnell die endgültige Trennung und du solltest dir im klaren sein, dass dein Partner irgendwann davon erfährt, auch wenn du es geheim hältst. Es gibt immer Situationen oder Personen die sich verplappern und dann bist du deinem Partner nicht nur fremdgegangen sondern hast sie oder ihn auch noch angelogen bzw. es verheimlicht.

Beziehungspause und fremdgehen – Passt das?

Aus psychologischen Gründen sollte man jedoch während der Beziehungspause nicht  fremdgehen, denn vielleicht ist dein Partner momentan damit einverstanden aber irgendwann wenn ihr wieder zusammen seid und vielleicht alles besser läuft, kann es zum Verhängnis werden. Denn vielleicht kommt dein Partner irgendwann doch nicht mehr damit klar, dass du mit jemand anderen geschlafen hast oder du kommst vielleicht irgendwann nicht damit klar, dass dein Partner mit jemand anderen geschlafen hat.

Deshalb solltest du dir genau überlegen ob du es verkraften könntest und auch offen mit deinem Partner darüber reden, falls du es nicht willst. Denn es bringt nichts, einfach immer zu zustimmen und zu sagen, es ist alles gut, obwohl du innerlich vielleicht gar nicht willst, dass dein Partner fremdgeht. Mein Tipp: Findet beide eine Lösung mit der ihr beide leben könnt!

Kommtentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veroeffentlicht.