Spinnenphobie – Angst vor Spinnen bekämpfen! Spinnenangst

by Daniel Caballero
Spinnenphobie – Angst vor Spinnen bekämpfen! Spinnenangst

Spinnenangst

Eine Spinnenphobie (auch Arachnophobie genannt) bezeichnet einen Angstzustand, die Angst vor Spinnen aber auch ähnlichen Insekten. Ängste entstehen meist durch traumatische Erlebnisse oder auch durch Erzählungen von dramatischen Ereignissen. In der heutigen Zeit leiden jedoch immer mehr Menschen an einer Spinnenphobie oder anderen Ängsten.

Ein Grund dafür ist vor allem das Fernsehen, durch Horror-Filme oder Szenen mit Spinnen die beispielsweise plötzlich mutieren oder beißen und Menschen dabei sterben. Diese Szenen bleiben in unserem Unterbewusstsein gespeichert und unser Unterbewusstsein filtert dies dann zu unseren Ängsten. Wenn dann beispielsweise eine Situation kommt, in dem eine Spinne in der Nähe ist, dann bekommen wir Angst.

Angst ist eigentlich nichts schlimmes, denn es ist ein Schutzmechanismus der uns eigentlich nur warnen und schützen möchte. Problem ist jedoch, dass unser Unterbewusstsein selbst entscheidet, was für uns „gefährlich“ ist und was nicht. Deshalb gibt es verschiedene Ängste und vor allem auch Menschen die vor etwas anderem Angst haben, als andere. Jede Angst ist trainier- und behandelbar, mit einer manipulativen Gedankentechnik, kann man sein Unterbewusstsein umstrukturieren.

Spinnenphobie Therapie

Bereits über 8.000 Menschen konnten in den letzten Jahren durch meine manipulativen Gedankentechnik ihre Spinnenangst und andere Ängste behandeln und bekämpfen. Es ist keine übliche Therapie, denn bei einer Spinnenphobie kann man nicht einfach Tabletten schlucken und die Angst ist einfach weg. Durch meine Vorträge mit der direkten manipulation deiner Gedanken, kann ich die Angst aus deinem Unterbewusstsein verbannen.

Es ist keine Hypnose oder Hokus-Pokus, sondern es ist eben die Manipulation deiner Gedanken durch die Psychologie eines Menschen. Jeder Mensch hat natürlich stärkere und schwächere Ängste, in beiden Fällen kann ich dir bei deiner Angst helfen.

Selbstwertgefühl stärken bzw. steigern! – So geht´s

by Daniel Caballero
Selbstwertgefühl stärken bzw. steigern! – So geht´s

Selbstwertgefühl stärken

Dein Selbstwertgefühl hängt natürlich auch davon ab wie dich deine Mitmenschen behandeln, aber wusstest du auch, dass dein Selbstwertgefühl Einfluss darauf hat wie dich ein Mensch wahrnimmt? Mein Name ist Daniel H. Caballero, ich bin seit über 7 Jahren einer der bekanntesten Motivations- und Beziehungscoaches in Deutschland und helfe unter anderem auch Menschen ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu stärken. Wer sich selbst liebt, somit ein starkes Selbstwertgefühl hat, ist automatisch auch deutlich selbstbewusster.

Dein Selbstbewusstsein und dein Selbstwertgefühl ist abhängig voneinander, deshalb ist es nicht nur wichtig dein Selbstwertgefühl zu stärken sondern gleichzeitig auch dein Selbstbewusstsein, denn dadurch wirst du schneller und stärker dein Selbstwertgefühl aufbauen können. Vor allem ist man glücklicher und kann das Leben genießen, wenn man sich selbst liebt und schätzt. Mit einigen Übungen kannst du genau das erreichen, wenn du magst, dann zeige ich dir wie es geht.

Dein Selbstwertgefühl trainieren

Bevor ich dir zeige, wie du dein Selbstwertgefühl trainieren und stärken kannst, möchte ich dir erst einmal die wichtigsten Dinge nennen, die einen starken Einfluss auf dein Selbstwertgefühl haben können:

  1. Beleidigungen von fremden Menschen
  2. Schlimmer noch Beleidigungen von Freunden oder Familie
  3. Misserfolg im Beruf oder in der Schule
  4. Finanzielle oder andere private Probleme

Wenn du beleidigst wirst von fremden Menschen, dann ist es hart aber man kann damit leichter umgehen, als würde ein Freund oder die eigene Familie einen beleidigen. Mit den Übungen die ich dir zeigen werde, kannst du diese „Negativen Einflüsse“ ebenfalls abstellen und grob ignorieren, damit dein Selbstwertgefühl nicht darunter leidet. Dazu zählt auch das Scheitern oder die Probleme in deinem Leben, beispielsweise wenn du einen Job nicht bekommst. Viele Menschen geben sich selbst die Schuld und denken sich dann, dass man nicht gut genug ist und dadurch wird ebenfalls das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein geschwächt.

Selbstwertgefühl stärken Übungen

Sexsucht – Symptome, Ursachen und Behandlung

Sexsucht – Symptome, Ursachen und Behandlung

Sexsucht

Immer häufiger gibt es Menschen, die an einer Sexsucht (auch Hypersexualität genannt) leiden. Nicht nur Männer sind davon betroffen auch sehr viele Frauen leiden an einer Sexsucht und haben ständig, wenn nicht sogar rund um die Uhr, Lust auf Sex. Frauen die an solch einer Sucht leiden, werden auch Nymphe genannt. Das Wort Nymphe kommt aus dem altgriechischen und bedeutet „Braut“, „Raserei“ oder auch „Wahnsinn“.

Wichtig: Eine Sexsucht kann gefährlich werden, viele Betroffene erkranken nach einiger Zeit an Depressionen!

Wie erkenne ich eine Sexsucht?

Die Sexsucht ist in der heutigen Zeit deutlich weiter verbreitet als noch vor 20 Jahren, der Grund dafür ist hauptsächlich das Internet und TV. Im Internet kann man sich auf Webseiten schmutzige Filmchen auf Knopfdruck anschauen und auch im TV werden immer mehr freizüzige Frauen aber auch Männer gezeigt. Dadurch wird die Lust immer wieder neu angeregt und so entsteht früher oder später eine Sexsucht.

Wenn du dich mehr als 4 mal am Tag selbst befriedigst, dann ist dies schon ein Zeichen dafür, dass du an einer Sexsucht leidest, vor allem dann wenn es tagtäglich so ist. Viele Menschen haben keine Probleme damit, dass sie an einer Sexsucht leiden, es kann jedoch zum Problem werden. Eine Sucht die nicht befriedigt wird, kann einen Menschen aggressiv und unzurechnungsfähig machen. Vergewaltigungen, Bedrohung oder Wutausbrüche können dann die Folge sein. Deshalb sollte man schon etwas gegen seine Sexsucht unternehmen.

Die Symptome

Es gibt nicht all zu viele Symptome die zeigen, dass man an einer Sexsucht leidet. Streng genommen geht es eher darum wie intensiv diese Symptome bereits fortgeschritten sind.

Die folgenden Symptome treten bei einer Sexsucht auf:

  • Sexuelle Gedanken bestimmen deinen Alltag
  • Bei jeder attraktiven Frau oder attraktiven Mann, stellt man sich sexuelle Handlungen mit dieser Person vor
  • Männer besuchen häufig ein Bordell
  • Frauen die eine starke Sexsucht haben, arbeiten meist im Rotlichtmilieu
  • Selbstbefriedung in der Öffentlichkeit bzw. an öffentlichen Plätzen

Es gibt dabei auch Männer und Frauen die sich extrem häufig selbstbefriedigen, in der Fachsprache nennt man diese „Krankheit“ auch zwanghaftes Mastubations Syndrom.

Die Ursachen

Es gibt verschiedene Ursachen für eine Sexsucht, es kann zum Beispiel auch vererbt bzw. erzogen worden sein. Wenn die Eltern bzw. ein Elternteil ständig wechselnde Partner hat und man es sich in jungen Jahren abschaut, dann kann es auch in der Pubertät dazu führen, dass man eine Sexsucht entwickelt und mit vielen unterschiedlichen Menschen schlafen möchte.

Viele Menschen erkranken an einer Sexsucht auch durch Missbrauch oder eine Störung durch ein schmerzhafte oder traumatisches Erlebnis. Zu dem sind Menschen die bereits eine Alkoholsucht, Nikotinsucht oder Spielsucht haben, anfälliger für eine Sexsucht als „gesunde“ Menschen.

Die Behandlung

Wenn du deine Sexsucht behandeln möchtest, um dich freier zu fühlen, dich nicht immer ablenken zu lassen und ständig nur an Sex zu denken, dann kannst du noch heute damit anfangen. Egal welche Sucht du auch hast, eine Sucht ist im Unterbewusstsein gespeichert und mit normalen Gedanken, kann man eine Sucht oder Ängste nicht loswerden.

Es gibt spezielle Übungen und Methoden, mit denen man sein Unterbewusstsein steuern kann und so Ängste und Süchte loszuwerden. In den letzten Jahren habe ich über 8.000 Menschen dabei geholfen, ihre Ängste und Süchte zu bekämpfen. Jeder von ihnen hat meine Übungen und Methoden angewandt und nach weniger als 5 Tagen ihre Sucht oder ihre Angst bekämpft. Du kannst es jetzt auch!

Du kannst dir dazu meine „Sucht und Angst loswerden – Strategie“ jetzt als PDF-Ratgeber herunterladen. Über 8.000 Menschen haben es geschafft und ich freue mich, wenn auch du es schaffen wirst. Klicke dazu jetzt hier unten auf den „Jetzt herunterladen“ Button und nach dem Bestellvorgang, erhältst du die Strategie sofort als Download.

Wichtig: Diese Strategie hilft bei allen Ängsten und Süchten

Kaufsucht – Hilfe ich bin kaufsüchtig! – Tipps vom Profi!

Kaufsucht – Hilfe ich bin kaufsüchtig! – Tipps vom Profi!

Kaufsucht - Frau ist kaufsüchtig

Die Kaufsucht ist vor allem bei Frauen sehr weit verbreitet, aber auch Männer leiden an dieser Krankheit. Die Gründe dafür liegen jedoch meist woanders. Es geht nicht darum, dass man einfach so kaufsüchtig ist und unbedingt Geld ausgeben oder etwas kaufen muss. Es geht eher darum, dass man die Kaufsucht durch ein Psychisches Problem oder ein nicht verarbeitetes Erlebnis bekommen hat.

Beispielsweise bei einem Todesfall oder wenn der Partner sich getrennt hat, man möchte etwas neues und das Gefühl, dass man etwas kauft beruhigt einen in diesem Moment. Das große Problem bei einer Kaufsucht ist, dass viele sich verschulden um sich immer wieder neue Dinge zu kaufen oder im Internet zu bestellen. In den letzten Jahren habe ich sehr viele Menschen in meinen Sitzungen gehabt, die mehrere tausend oder sogar mehr als 20.000€ Schulden angehäuft haben.

Nicht nur, dass man irgendwann die ganzen Rechnungen nicht bezahlen kann, sollte einem Sorgen machen, sondern dass man damit einfach nicht aufhört. Deshalb möchte ich dir dabei helfen, deine Kaufsucht in den Griff zu bekommen bzw. in kurzer Zeit auch endgültig zu bekämpfen. Es ist möglich deine Kaufsucht loszuwerden und dich wieder wohl zu fühlen, ohne etwas kaufen zu müssen.

In den letzten Jahren habe ich über 5.000 Menschen die an einer Kaufsucht erkrankt waren, geholfen und es geschafft, ihre Kaufsucht komplett zu bekämpfen. Du schaffst es auch! Das wichtigste ist, dass du es einsiehst, einsiehst dass du ein Problem hast und etwas dagegen tun möchtest. Wenn du also jetzt deine Kaufsucht in wenigen Tagen bekämpfen möchtest, dann kannst du jetzt an meinem Videokurs teilnehmen.

In diesem Videokurs zeige ich dir zunächst die Bedeutung und vor allem die Zusammenhänge der Kaufsucht und dann auch die Übungen und Methoden, mit denen du deine Kaufsucht in wenigen Tagen besiegen kannst. Über 5.000 Menschen konnten dadurch ihre Kaufsucht bekämpfen, auch du wirst es schaffen! Ich glaube an dich!

Glücklich sein – Wie werde ich glücklich?

Glücklich sein – Wie werde ich glücklich?

Glücklich sein

Glücklich sein oder glücklich werden kann jeder, aber viele wissen einfach nicht was dazu gehört, wirklich glücklich zu sein und sich vor allem auch so zu fühlen. Viele Menschen tun nur so als wären sie glücklich, in Wahrheit sind sie es aber nicht, irgendetwas fehlt in ihrem Leben. In den letzten Jahren kamen viele Menschen zu mir, besuchten meine Seminare und suchten vor allem auch in meinen Beratungsstunden nach der Lösung um endlich glücklich zu sein.

Sie fragten mich „Wie werde ich glücklich„, „Ich bin so unglücklich und ich weiß nicht warum oder wie ich es ändern kann„, etc. Um herauszufinden, wie man glücklich werden kann und sich auch glücklich fühlt, muss man zunächst wissen was glücklich sein überhaupt bedeutet und was Glück damit zu tun hat.

Was bedeutet glücklich sein und was ist Glück?

Auch wenn das Wort „Glück“ in dem Wort glücklich steckt, heißt es nicht das man Glück braucht um wirklich glücklich zu sein. Glück ist etwas, was auf einer Art zufällig passiert, aber glücklich zu sein ist dagegen keine Glücksache, jeder Mensch kann etwas tun. Es bedeutet, dass man sich wohl fühlt, zufrieden ist und das Leben das man führt und die Dinge um sich herum schätzt. Dass man die Zeit die man mit einer oder mehreren Personen verbringt genießt und man Ziele im Leben hat, die man auch Schritt für Schritt erreicht.

Das wichtigste ist, dass man Ziele hat, denn ohne Ziele weiß du nicht was du im Leben erreichen möchtest und was du brauchst um deine Ziele zu erreichen. Was machst du wenn du keine Ziele hast oder wenn du all deine Ziele erreicht hast und trotzdem nicht glücklich bist? Das erkläre ich dir gleich, zunächst möchte ich dir sagen, dass jeder Mensch glücklich sein kann und das hat nicht immer etwas mit Geld zu tun.

Geld ist sicher ein Bestandteil unseres Lebens und Geld macht zufrieden, Geld beruhigt, da man sich keine Sorgen um Rechnungen machen muss aber Geld allein macht dich nicht glücklich. Jeder Mensch der viel Geld hat weiß es und vor allem kannst du es auch schon daran erkennen, da es viele Prominente Menschen gibt, die viele Millionen Euro bzw. Dollar besitzen und trotzdem nicht glücklich sind, es gibt sogar einige die sich das Leben genommen haben, weil sie starke Depressionen hatten. Deshalb glaube nicht, dass du dich erst wohl fühlst, wenn du viel Geld hast oder das Auto, die Tasche, oder irgendeinen Gegenstand hast, den du schon immer haben wolltest.

So wirst du endlich glücklich

In den letzten Jahren habe ich immer wieder nach den eigentlichen Problemen und ebenso auch Lösungen gesucht, damit ein Mensch überhaupt glücklich sein kann. Dabei habe ich einen genauen Leitfaden entdeckt, den jeder Mensch Schritt-für-Schritt abarbeiten kann um sich so auf das „glücklich sein“ vorzubereiten. In den letzten Jahren konnten dadurch über 6.000 Menschen endlich glücklich sein und sich auch so fühlen, dauerhaft! Ich freue mich immer wieder, wenn ich neue Nachrichten von Menschen erhalte, die sich nach wenigen Tagen schon viel besser fühlen.

Mobbing in der Schule – Was kann ich dagegen tun?

by Daniel Caballero
Mobbing in der Schule – Was kann ich dagegen tun?

Mobbing in der Schule

Mobbing in der Schule findet leider viel häufiger statt als viele Menschen denken. Die meisten Mobbing-Opfer wissen vor allem nicht was sie dagegen tun können und wie sie sich richtig verhalten sollten. Mein Name ist Daniel H. Caballero, ich bin seit über 6 Jahren Motivations- und Beziehungscoach und helfe unter anderem auch Jugendlichen die in der Schule gemobbt werden, endlich etwas dagegen tun zu können. Etwas zu tun, das Richtige zu tun, damit die Mitschüler einen nicht mehr mobben und respektieren.

Natürlich sind die jenigen die jemanden mobben schuld und es ist feige jemanden zu mobben, aber die meisten Mobbing-Opfer verhalten sich auch nicht richtig und werden dadurch immer häufiger gemobbt und es wird so auch niemals aufhören. Deshalb möchte ich dir helfen, das Richtige zu tun um nicht mehr in der Schule gemobbt zu werden. Oft ist es so, dass man zum Lehrer geht und ihm davon berichtet, dass Mitschüler einen mobben, es gibt aber auch viele die nicht zum Lehrer rennen, weil sie Angst haben und sich schämen. Das Problem ist auch, dass viele Mobbing-Opfer die zum Lehrer oder Schuldirektor gehen und von den Mobbing-Attacken erzählen, dann im Nachhinein noch stärker von den Mitschülern gemobbt werden.

Das kannst du gegen Mobbing in der Schule tun!

Ich kenne deine momentane Lage nicht, ich weiß auch nicht warum du gemobbt wirst aber es ist auch ganz egal was der Grund ist. Ich werde dir helfen nicht mehr gemobbt zu werden und dich endlich in der Schule wohl zu fühlen. Denn es ist auch so, dass die meisten Mobbing-Opfer so stark darunter leiden, so dass die Schulnoten sich verschlechtern und das sollte nicht passieren.

Durch Mobbing-Attacken wird das eigene Selbstbewusstsein immer mehr geschwächt und man traut sich irgendwann nicht einmal den Mund aufzumachen und etwas zu sagen. Deswegen gibt es mehrere Schritte die du befolgen solltest um endlich aus der „Opfer-Rolle“ rauszukommen und nicht mehr gemobbt zu werden. Ich möchte dir helfen dein Selbstbewusstsein wieder aufzubauen und dir zu zeigen wie du dich verhalten solltest, um nicht mehr von anderen gemobbt zu werden und vor allem damit du nicht mehr so leicht angreifbar bist.

Schau dir mein „Raus aus dem Mobbing“ Video an!

Ich zeige dir in diesem Video, wie du dein Selbstbewusstsein stärken kannst und wie du dich in einzelnen Situationen verhalten solltest, damit die „Angreifer“ endlich aufhören. Wenn du immer wieder schwäche zeigst, stärkt es die Angreifer und damit machst du dich noch viel kleiner, das führt dazu, dass sie immer weiter machen und das muss sich ändern! Also schau dir jetzt mein Video an und erfahre wie du noch heute etwas gegen dem Mobbing in der Schule unternehmen kannst.

Cybermobbing – Was kann ich gegen Cybermobbing tun?

by Daniel Caballero
Cybermobbing – Was kann ich gegen Cybermobbing tun?

Cybermobbing

Seit dem das Internet wesentlicher Bestandteil unseres Leben´s geworden ist, gibt es auch immer mehr Cybermobbing. Die meisten Menschen wissen nicht was sie gegen Cybermobbing tun können, gerade weil das Internet immer da ist. Man kann in erster Linie nicht einfach weggehen oder den Lehrern bzw. den Chef bescheid sagen. Vor allem ist es schwierig auf Sozialen Netzwerken etwas zu löschen bzw. es löschen zu lassen. Facebook zum Beispiel hat täglich mit Hunderttausenden, wenn nicht sogar mit Millionen Support-Anfragen zu kämpfen.

Mein Name ist Daniel H. Caballero und ich bin seit über 6 Jahren Motivations- und Beziehungscoach und helfe unter anderem auch Menschen die gemobbt werden, sich richtig zu verhalten um eben nicht mehr gemobbt zu werden. Dazu helfe ich den jenigen auch ihr Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, um nicht mehr so angreifbar für Mobbing-Attacken zu sein.

Was ist Cybermobbing?

Bevor ich dir genau zeige wie du dich gegen Cybermobbing wehren kannst, möchte ich dir zeigen was Cybermobbing überhaupt ist. Cybermobbing oder auch Internet-Mobbing genannt ist eine Form von Beleidigung, Diskriminierung, Nötigung oder die Verletzung des Persönlichkeitsrecht. Im Internet sind gerade mehr Mobber unterwegs als im „echten Leben“, da sich die meisten hinter einem Nickname verstecken oder wenn sie mit ihrem echten Namen auftreten, dann geschützt sind weil niemand sie anpacken oder zurecht weißen kann.

Gefährlich wird es, wenn mehrere Mobber sich zusammen tun und eine ganz bestimmte Person fertig machen wollen. Dazu rufen die meisten Mobber auch noch unbeteiligte Personen dazu auf, diese eine Person fertig zu machen und zu beleidigen. Für das Mobbing-Opfer ist es dann noch schwieriger, mit dieser Situation fertig zu werden, wenn mehrere Menschen versuchen ihn fertig zu machen.

Cybermobbing Beispiele

Man redet von Cybermobbing zum Beispiel wenn eine Person ein Privates Foto auf die Pinnwand des Opfers postet, auf dem das Opfer in einer peinlichen Situation zu sehen ist. Oder auch wenn man ständig von einer Person beleidigt wird und die Person zum Beispiel unter jedes Fotos oder jeden Beitrag ständig mit Beleidigungen kommentiert.

Das kannst du gegen Cybermobbing tun!

Cybermobbing Statistik

Laut der Umfragen bei Jugendlichen, hat sich die Anzahl von Mobbing-Attacken 2014 im gegensatz zu 2016 deutlich reduziert. Trotz allem sind es immer noch zu viele Menschen die Opfer von Mobbing-Attacken werden. Über 7580.000 Menschen werden jedes Jahr in Deutschland von anderen Menschen gemobbt. Damit sich vor allem das Cybermobbing reduziert, gibt es immer mehr Vereine die sich gegen Cybermobbing engagieren und im Internet aktiv werden. Sie verfolgen Nutzer die auffällig werden und andere Nutzer mobben. Dazu schreiben sie eine Email an die Seiteninhaber und melden den Fall der Polizei, wie ich finde, genau richtig so!

Cybermobbing Strafen

Wenn man erwischt wird, wie man andere Menschen im Internet beleidigt kann man mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe rechnen. Auch die üble Nachrede oder Verleumdung kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe geahndet werden.

Selbstbewusster werden – 3 Übungen die dir sofort helfen!

Selbstbewusster werden – 3 Übungen die dir sofort helfen!

Selbstbewusster werden

Wenn du selbstbewusster werden möchtest, dann bist du hier genau richtig. Ich zeige dir Übungen und Methoden, damit du in kurzer Zeit dein Selbstbewusstsein aufbauen kannst. Bevor ich dir zeige wie du selbstbewusster werden kannst, möchte ich dir kurz ein paar Sätze sagen, damit du eher verstehst, weshalb du noch nicht Selbstbewusst genug bist. Schau dir dazu das Video hier drunter mit den 3 Übungen für mehr Selbstbewusstsein an.
pfeil-unten-klein
 

 


Zum Videokurs


Gerade in der heutigen Zeit ist es sehr schwer akzeptiert zu werden, die Medien beeinflussen uns und geben uns vor was wir toll und schön finden. Dadurch werden Personen die diesem Ideal nicht entsprechen, schnell als Uninteressant abgestempelt. Wenn man anders ist und dazu noch kaum Selbstbewusstsein hat, wird man auch schnell zum Opfer und wird von anderen Menschen gemobbt.

Auch jetzt gerade in der Zeit von Facebook, Instagram und Co. macht es uns Menschen nicht einfacher, denn durch Foto-Filter werden Pickel und Unreinheiten retuschiert und man sieht gar nicht mehr wirklich wie jemand aussieht. Bei Personen die halt nicht unbedingt mit Foto-Filtern arbeiten und sich andere Bilder von Frauen und Männern anschauen, denken sich dann „Warum sind die alle so schön“ „Warum haben die alle keine Fehler“ und die Personen schauen dann selbst bei ihren Fotos nach und erschrecken sich wie sie auf den Fotos aussehen. Viele wissen nicht, dass die anderen alle Foto-Filter benutzen und deshalb so „Perfekt“ aussehen.

Das ist das große Problem, man wird heutzutage nur auf das Äußere reduziert und wenn man in den Augen anderer nicht gut aussieht, dann wird man abgelehnt. Es gibt jedoch einen Unterschied, es gibt Menschen die in Augen anderer nicht so gut aussehen, aber trotzdem Interessant und Attraktiv wirken. Das liegt dann an deren Selbstbewusstsein, jeder kann sein Selbstbewusstsein trainieren und sich wohl fühlen, akzeptiert werden und im Leben mehr erreichen.

Wofür solltest du selbstbewusster werden?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen mit viel Selbstbewusstsein viel mehr Chancen im Berufs- und Liebesleben haben, glücklicher sind und viel seltener an Depressionen erkranken. Es gibt also nur Vorteile, wenn man selbstbewusster ist! Man hat vor allem auch viel mehr Chancen neue und langfristige Freunde und dazu auch noch den Partner des Leben´s zu finden.

Wenig Selbstbewusstsein - Viel Selbstbewusstsein

Selbstbewusste Menschen schauen nach vorne und sagen was sie denken, schüchterne Menschen trauen sich nicht den Kopf oben zu halten und bekommen schnell einen roten Kopf, weil sie Angst haben und sich schämen. Sie haben Angst und schämen sich von anderen Menschen beachtet bzw. beobachtet zu werden, sie ziehen sich am liebsten zurück und sagen auch in einer Gruppe kaum ein Wort. Es gibt auch hier Unterschiede, denn es gibt Menschen die wenig Selbstbewusstsein haben und somit sich nicht wirklich gut ausdrücken können und sich meist zurückziehen. Selbstliebe spielt dabei eine große Rolle.

Dann gibt es auch noch die extremen, die gar kein Selbstbewusstsein haben und die Öffentlichkeit so gut wie es geht meiden. Sie wollen mit niemanden ins Gespräch kommen und ziehen sich in der Schule oder auf der Arbeit auch komplett zurück und meiden jeden Blickkontakt, weil sie Angst haben, dass sie angesprochen werden. Wenn sie dann mal angesprochen werden, fangen sie an zu stotern, werden Rot oder bekommen einfach nichts raus. Sie sind einfach nicht Selbstbewusst genug und haben Angst Fehler zu machen.

Jeder kann sein Selbstbewusstsein trainieren und in kurzer Zeit viel selbstbewusster werden. Ich helfe seit über 6 Jahren anderen Menschen bei meinen Seminaren, ihr Selbstbewusstsein aufzubauen und gebe ihnen Übungen und Methoden, die sie auch noch Zuhause durchführen. Über 95% meiner Seminar-Teilnehmer konnten ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen in wenigen Tagen deutlich stärken.

Mein Selbstbewusstsein Videokurs

Da meine Seminare für die nächsten Monate komplett ausgebucht sind, habe ich alle Methoden und Übungen in einem Videokurs zusammengefasst und biete dir hier die Möglichkeit an meinem Videokurs teilzunehmen um so wie bereits über 10.000 anderen Menschen, durch meine Hilfe selbstbewusster zu werden und sich selbst wieder lieben zu können.

Normalerweise kostet mein Seminar in dem ich genau diese Methoden, Übungen und Tipps gebe über 500€, da ich dir aber wirklich helfen möchte und die Kosten für mein Videokurs auch deutlich niedriger sind, biete ich dir heute die Möglichkeit an meinem Videokurs für nur einmalige 34€ teilzunehmen. Du erhältst sofort Zugang zum Videokurs!

Was kann man gegen Eifersucht tun – Extreme Eifersucht

Was kann man gegen Eifersucht tun – Extreme Eifersucht

Was kann man gegen Eifersucht tun und was ist wenn man an extremer Eifersucht leidet? Warum gibt es immer mehr Menschen die extrem eifersüchtig sind und sich nur schwer verlieben oder jemanden nur sehr schwer vertrauen können.

Mein Name ist Daniel, ich bin seit über 6 Jahren einer der bekanntesten Motivations- und Beziehungscoaches in Deutschland und helfe Menschen bei Beziehungsproblemen, den Ex Partner zurückzugewinnen, Selbstbewusster zu werden, Ängste zu überwinden und vieles vieles mehr.

Die Antwort auf die Frage warum es immer mehr Menschen gibt die extrem eifersüchtig sind ist ganz einfach. Das Problem liegt an den Erinnerungen und Erfahrungen die ein Mensch erlebt und durchgemacht hat. Das kann beispielsweise eine frühere Beziehung sein, bei der, der Partner fremdgegangen ist oder auf einen anderen Weg das Vertrauen missbraucht hat.

So wie Spinnen-Angst, Flugangst und anderen Ängsten, speichert unser Unterbewusstsein traurige und ängstliche Erlebnisse ab und schützt uns dann mit dieser Angst vor Gefahren. Angst ist also ein Schutzmechanismus, den wir selbst nicht steuern sondern unser Unterbewusstsein. Deshalb gibt es Menschen die durch schlechte Erlebnisse und Erfahrungen eine starke Mauer gebildet haben und somit dann stark oder wie man im fachlichem sagt, eine „Krankhafte Eifersucht“ aufbaut.

Ängste kann man meist nur damit überwinden, in dem man sich der Angst stellt. Alle Menschen die vor irgendetwas Angst haben, wissen jedoch dass es leichter gesagt als getan ist. Ich möchte dir in diesem Video auch nicht erklären wie du die Angst bzw. deine Eifersucht in den Griff bekommst, denn all die Übungen und Methoden hier in diesem Video aufzulisten würde Stunden dauern. Ich möchte dir aber trotzdem ein paar Sätze dazu sagen.

Es ist richtig, dass man nicht jedem sofort vertrauen soll. Aber man sollte jedem Menschen von Anfang an eine Chance geben und nicht über ihn urteilen oder sich gar nicht auf jemanden einlassen, nur weil man mit einer anderen Person schlechte Erfahrung gemacht hat. Es gibt genug Menschen die noch vernünftig sind und dich nicht verletzen, die dich schätzen, dich lieben und dir zeigen wie viel du ihnen bedeutest.

Du musst Gefühle zulassen, wenn du dich wirklich neu verlieben und glücklich sein möchtest. Ansonsten wirst du nie glücklich sein, weil du einfach immer auf der Suche nach Fehlern bist. Also lass Gefühle zu und du wirst dich schon bald wieder neu verlieben und glücklich werden.

Ich danke dir für dein Vertrauen und die Zeit die du dir genommen hast und ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.

 


affilicon-produkt

Unterschrift - Daniel H. Caballero

Gehirntraining – Mnemotechnik – 30 Denksportaufgaben

by Daniel Caballero
Gehirntraining – Mnemotechnik – 30 Denksportaufgaben

Gehirntraining mit Denksportaufgaben

Mit speziellem Gehirntraining (auch Mnemotechnik genannt) kann man sein Gehirn trainineren, dabei spielt es keine Rolle ob du im Senioren-, Jugendlichen- oder im Erwachsenen-Alter bist. Gehirntraining ist für jeden Menschen geeignet und dadurch kann man sich beispielsweise auch viele Dinge besser merken. Ausserdem gibt es Wissenschaftler die bestätigen, dass Menschen die öfter ihr Gehirn trainieren, im späten Alter seltener an Alzheimer erkranken.

Was bringt Gehirntraining?

Mit bestimmten Denksportaufgaben, kann man sein Gehirn stärker beanspruchen und ihn so wie einen Muskel trainieren. Dadurch kann man beispielsweise schneller rechnen, Zahlen und Namen besser merken. Auch für Schüler/Studenten die besser lernen möchten und sich so wichtige Formeln merken möchten, ist ein regelmäßiges Gehirntraining von Vorteil.

30 Denksportaufgaben

Ich stelle dir hier 30 Denksportaufgaben zur Verfügung, die du zunächst in den nächsten 2-3 Wochen durchführen kannst. Diese Denksportaufgaben sind für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene sehr gut geeignet. Nach dem du die 30 Denktsportaufgaben heruntergeladen hast, erhältst du per Email nach 1-2 Wochen eine Email mit neuen Denksportaufgaben, so dass du auch immer wieder neue Herausforderungen hast.


15 EUR

herunterladen