Offene Beziehung

Offene Beziehung

Eine offene Beziehung ist für viele Menschen die den Partner überalles lieben kaum vorstellbar, aber es gibt auch einige Menschen die besser mit einer offenen Beziehung leben können, weil sie keine Verpflichtungen eingehen möchten und ihren Freiraum brauchen. Das ist auch völlig ok, solange der Partner damit einverstanden ist und das auch wirklich so akzeptiert. Es gibt leider auch einige Fälle, wo der Partner sagt dass er eine offene Beziehung möchte und der andere stimmt zu, aber nicht weil er es will sondern weil er nicht ohne die Person leben möchte und es dann so in Kauf nimmt.

Was genau ist eine offene Beziehung?

Eine offene Beziehung ist fast wie eine normale Beziehung, nur dass beide mehr Freiheiten haben und es auch okay ist, wenn sie mit einem anderen schlafen. Wie in einer normalen Beziehung, gibt es auch bei einer offenen Beziehung Regeln und Pflichten, diese bestimmen beide aber gemeinsam. Wenn der Partner mit jemand anderen schlafen will, dann wird meist vorher bescheid gegeben, damit der Partner davon weiß. Es gibt natürlich auch Beziehungen die sich gegenseitig nicht bescheid geben, wann sie mit jemand anderen schlafen.

Jeder sollte sich im vorraus im klaren sein, wenn er sich auf eine offene Beziehung einlässt, dass es auch hart sein kann das alles zu dulden. Aber wenn man im vorraus sagt, dass man es so handhabt, dann sollte man sich auch daran halten. Wenn man aber doch nicht damit klar kommt, sollte man unbedingt das Gespräch mit dem Partner suchen oder die Beziehung beenden, falls der Partner die offene Beziehung trotz allem so weiterführen möchte.