Klarträumen lernen – Luzides träumen

Klarträumen lernen

Klarträumen (auch luzides träumen genannt) bedeutet in erster Linie, dass man sich bewusst ist, dass man gerade träumt und vor allem was genau im Traum vorkommt. Mit der Technik des Klarträumens kann man so auch die Träume selbst steuern um so jeden Traum selbst gestalten. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass jeder Mensch Klarträumen lernen kann.

Wenn man träumt, dann kann man sich meist nicht daran erinnern, beim Klarträumen ist es jedoch anders, weil der Traum völlig real vorkommt und man kaum unterscheiden kann ob es sich gerade um einen Traum handelt oder ob es die Realität ist. Erst dann wenn man aufwacht und die Augen öffnet, merkt man das es doch nur ein Traum war. Es gibt viele erfolgreiche Menschen die sich die Technik des Klarträumens zu ihrem Vorteil nutzen, beispielsweise um morgens mit guter Laune und voller Motivation aufzustehen.

Klarträumen lernen

Klartraum Erfahrungsberichte

Es gibt tausende Menschen die bereits mehrere Klarträume hatten und sich selbst ausgesucht haben, einige von denen berichten dass sie in ihren Träumen Superhelden sind und die Welt retten, andere sind Engel oder auch steinreiche Geschäftsmänner mit teuren Autos. Jeder kann sich seine Träume selbst gestalten, deshalb ist dieses Thema gerade so spannend. Viele möchten diese Technik ausprobieren um auch mal einen realen Traum zu haben, den man sich wie in einer Geschichte selbst zusammengestellt hat.

So kannst du Klarträumen lernen

Die Technik und Übungen kann man nicht in nur 5 Minuten lernen, hier heißt es auch, Übung macht den Meister. Am besten ist es, wenn du an diesem Videokurs teilnimmst, da wirst du Schritt-für-Schritt lernen wie du die Technik anwenden kannst um innerhalb von nur wenigen Tagen deinen ersten eigenen Klartraum zu erreichen. Bereits über 4.000 Menschen konnten durch diesen Videokurs endlich lernen wie man klarträumt.