Freunde finden – Ich habe keine Freunde, was kann ich tun?

Freunde finden - Ich habe keine Freunde

In der heutigen Zeit gibt es viele Menschen die Freunde finden wollen, weil sie einfach keine Freunde mehr haben. Die Schulfreunde sind plötzlich nicht mehr da, weil sich die Wege nunmal nach der Schulzeit trennen und jeder seinen eigenen Weg geht. Meist bleibt man noch eine Zeit lang im Kontakt, doch nach einiger Zeit ist der Kontakt auch nicht mehr da.

Es gibt aber auch einige Menschen die während der Schulzeit oder in der Ausbildung keine Freunde haben und unbedingt Freunde suchen um sich nicht so allein zu fühlen. Neue Freunde zu finden scheint erst einmal sehr schwierig zu sein, aber es ist eigentlich einfacher als gedacht. Ich erkläre dir gleich wie du in kurzer Zeit neue Freunde findest, zunächst möchte ich dir sagen auf was es bei einer Freundschaft ankommt.

Freunde und Freundschaft – Worauf kommt es an?

Wenn man einen oder mehrere Freunde hat, dann möchte man Spaß zusammen haben und dem jenigen Vertrauen können wenn man ihm etwas erzählt. Deshalb ist Vertrauen und Loyalität ganz wichtig für eine Freundschaft. Man sollte selbst nicht der „Spielverderber“ sein, der immer kein Bock auf irgendetwas hat. Denn dadurch wird man von seinen Freunden als Spaßbremse angesehen und dann haben die meisten Menschen auch nicht wirklich Lust mit dir etwas zu unternehmen.

Also sage nicht immer „Nein“, sondern trau dich auch mal etwas zu unternehmen, dass du bisher in deinem Leben nicht getan hast.

Natürlich solltest du nichts tun, was illegal oder strafbar ist. Ich rede hier eher davon, wenn deine Freunde sagen „Lass uns doch mal ins Kino oder in eine Bar etwas trinken“. Es ist natürlich klar, dass man auf alles Lust hat, was die Freunde vorschlagen. Aber man sollte sich halt nicht immer ausgrenzen und eher akzeptieren, dass es halt verschiedene Interessen gibt und nicht jeder auf alles Lust hat.

Wie bekomme ich neue Freunde?

Ob du mir es glaubst oder nicht, es gibt in Deutschland hundertausende Menschen die keine oder nur wenige Freunde haben. Viele wünschen sich neue Freunde und jemanden mit denen sie etwas unternehmen können. Den meisten Menschen sieht man es gar nicht an, ob sie viele Freunde haben oder nicht.

Es bedeutet auch nicht, wenn jemand bei Facebook beispielsweise über 2.000 Freunde hat, dass er oder sie auch wirklich so viele Freunde im echten Leben hat. Denn im Internet gibt es die „Facebook-Freunde“ die sich einfach nur die Beiträge und Fotos anschauen, aber Privat nichts mit der Person unternehmen.

Ich möchte dir zeigen, wie du dich verhalten musst und vor allem wie du mit einfachen Tricks ins Gespräch kommst, auch wenn du vielleicht viel zu schüchtern bist. Freunde zu finden oder allgemein jemanden kennenzulernen hat alles mit Psychologie zu tun, eher gesagt wie ein Mensch dich wahrnimmt. Denn wir Menschen entscheiden innerhalb von 2 Sekunden ob die Person für uns sympathisch ist oder nicht.

Mit einfachen Tricks kannst du dich bei fremden Menschen sofort Sympathi-Punkte sammeln und auch ein Gespräch aufbauen, so dass man sich unter einander die Nummern ausstauscht und dann auch zu Freunden werden kann.

Passend dazu, habe ich ein Video veröffentlicht, wo ich dir Schritt-für-Schritt erkläre was genau du tun musst, um neue Freunde zu bekommen. Schau dir am besten jetzt mein Video hier an. Ich hoffe ich kann dir helfen und wünsche dir alles Gute für die Zukunft.

Unterschrift - Daniel H. Caballero

Kommtentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veroeffentlicht.