Midlife Crisis – So erkennt man und behandelt man es!

Midlife Crisis – So erkennt man und behandelt man es!

Midlife Crisis

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du erkennen kannst ob du oder dein Partner an einer Midlife Crisis leidet. Diese psychische Krankheit bzw. Zustand betrifft vor allem Menschen im Alter von 30-50 Jahren. Oft sind Menschen die an einer Midlife Crisis leiden mit ihrem Leben nicht zufrieden, haben noch nicht alles erreicht oder erlebt was sie sich eigentlich für ihr Leben vorgestellt haben.

Midlife Crisis behandeln bzw. überwinden

Eine Midlife Crisis kann man gut behandeln, in den letzten Jahren habe ich über 4.000 Menschen die an einer Midlife Crisis erkrankt waren, geholfen und ich kann auch dir dabei helfen. Menschen die in einer Midlife Crisis stecken wissen meist nicht, dass sie daran leiden, sie sind ständig schlecht gelaunt und versuchen sich irgendwie selbst zu verbessern. Verbessern in dem sie beispielsweise Sport treiben und einfach etwas aus sich machen wollen, etwas ändern! Das ist schon der Richtige Weg, aber ohne ein Ziel oder Wünsche kann man schwer aus der Midlife Crisis rauskommen.

Viele Kunden die ich in den letzten Jahren betreut und geholfen habe, wussten Anfangs nicht einmal was sie in ihrem Leben noch erreichen oder was sie noch alles in Zukunft erleben wollen. Das ist das größte Problem, die Probleme bzw. die Unzufriedenheit hat immer einen Grund, wenn man aber nicht weiß wie bzw. ab wann man sich den „glücklich fühlt“, dann wird man sich auch nie glücklich fühlen.

Midlife Crisis loswerden mit der Zielsetzung und Umsetzung

Wie bereits erwähnt ist es wichtig, dass du dir ein Ziel setzt bzw. Ziele und Wünsche. Denn dadurch wirst du glücklich und fühlst dich auch so, wenn du eines deiner Ziele erreichst. Wie du deine Ziele und Wünsche findest, wie du dich verhalten bzw. was du alles tun musst um dein Leben zu verschönern und dich somit glücklich zu fühlen, möchte ich dir gerne in meinem Videokurs zeigen.

In meinem Videokurs wirst du lernen wie du mit deiner Midlife Crisis in den nächsten Tagen und Wochen umgehen solltest, was du alles Schritt für Schritt tun musst um dich glücklich zu fühlen und wie du schließlich dein Leben so gestaltest damit du deiner Midlife Crisis den Rücken zuwendest.


Jetzt am Videokurs teilnehmen

Trennung mit Kind – Wer hat das Sorgerecht? – Gesetze!

Trennung mit Kind – Wer hat das Sorgerecht? – Gesetze!

Wer hat das Sorgerecht?

Eine Beziehung oder auch eine Ehe kann schnell auf der Kippe stehen und dann fragt man sich natürlich wie es aussieht mit dem Sorgerecht für das gemeinsame Kind nach einer Trennung. Viele Menschen denken, dass nur die Mutter des Kindes Anspruch auf das Sorgerecht hat, das stimmt jedoch nicht. Beide Elternteile haben nach einer Trennung das gemeinsame Sorgerecht und entscheiden somit gemeinsam über die Zukunft ihres Kindes. Oft ist es jedoch so, dass das Kind bei der Mutter bleibt da die meisten Männer einen Vollzeitjob haben und sich somit nicht rund um die Uhr um das Kind kümmern können.

Wer bekommt das Sorgerecht nach einer Trennung?

Wie bereits erwähnt haben beide Elternteile das Sorgerecht und somit können beide Elternteile auch das Kind sehen und Zeit mit dem Kind verbringen. Die Entscheidung wo das Kind aufwächst sollten beide Elternteile genau überlegen und sich schnellstmöglich einigen. Es gibt natürlich Fälle in denen die Eltern sich nicht einig sind und da muss das Jugendamt bzw. das Gericht entscheiden, bei wem das Kind aufwächst.

Es werden folgende Dinge berücksichtigt:

  • Der Umgang mit dem Kind
  • Wo fühlt sich das Kind am wohlsten?
  • Welches Elternteil ist eventuell überfordert?
  • Welches Elternteil kann dem Kind eine sichere Umgebung bieten.
  • und noch weitere bestimmte Anforderungen.

Es spielen also viele Faktoren eine Rolle und man sollte sich auch im klaren sein, dass ein Urteil über das Sorgerecht bzw. Aufenthaltsbestimmungsrecht zu akzeptieren ist. Rechtlich kann man beispielsweise mit einem Anwalt dagegen vorgehen, aber man sollte nicht einfach das Kind „entführen“ obwohl man nicht das Recht hat. Man macht sich dabei strafbar und kann dann wegen Kindesentführung verklagt bzw. bestraft werden.

Dreierbeziehung – Funktioniert eine Dreiecksbeziehung?

by Daniel Caballero
Dreierbeziehung – Funktioniert eine Dreiecksbeziehung?

Dreierbeziehung

Eine Dreierbeziehung (auch Dreiecksbeziehung genannt) kann sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel ist ein Mann mit 2 Frauen zusammen, dabei hat nur der Mann mit beiden Frauen etwas am laufen aber die Frauen unter sich nicht. Es gibt aber auch die Variante, dass alle 3 etwas miteinander haben, ebenso 2 Männer und eine Frau, 3 Frauen oder 3 Männer. Die Frage ist jedoch, kann so etwas überhaupt funktionieren?

Man kann diese Frage nicht allgemein beantworten, da dabei viele Faktoren eine große Rolle spielen. Wichtig ist, dass alle 3 Personen mit der Dreierbeziehung einverstanden sind und es auch so wollen. Denn es gibt auch viele Menschen die einer Dreierbeziehung zustimmen, nur um ihren geliebten Menschen nicht zu verlieren. Da kann es jedoch nach einiger Zeit zu Eifersuchtsattacken kommen und es endet meist immer in einem großen Streit.

Deshalb ist es wichtig, dass man sich nur auf eine Dreiecksbeziehung einlässt wenn man es auch wirklich will und es in Ordnung findet, wenn der geliebte Mensch mit einem anderen Menschen schläft. Dann kann eine Dreierbeziehung auch wirklich funktionieren, von anderen Leuten sollte man sich da nichts einreden lassen, man lebt schließlich sein eigenes Leben und solange man sich wohl fühlt sollte man das tun, was für einem richtig ist.

Was sollte man bei einer Dreierbeziehung beachten?

Bei einer Dreiecksbeziehung ist es wichtig, dass alle 3 damit einverstanden sind und Regeln aufstellen und einhalten. Es gibt auch bei einer Dreierbeziehung Regeln und Dinge die an die man sich halten sollte, diese sollte man unbedingt mit den beiden Personen besprechen und gemeinsam entscheiden.

Auf diese Dinge sollte man auch bei einer Dreiecksbeziehung Wert legen:

  • Genug vertrauen haben
  • Ehrlich sein
  • Hygiene unbedingt beachten
  • Mitgefühl zeigen und haben
  • Sich dabei wohl fühlen

Wenn diese Dinge auf dich zutreffen, dann kann einer Dreierbeziehung nicht mehr im Weg stehen. Entscheiden muss du selbst, was du möchtest und wie du dein Liebesleben führen möchtest. Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.

Schnelles Geld verdienen als Frau – 2 Möglichkeiten!

by Daniel Caballero
Schnelles Geld verdienen als Frau – 2 Möglichkeiten!

Schnelles Geld verdienen als Frau

Auch als Frau kann man schnelles Geld verdienen, nicht nur mit unseriösen Geschäftsmodellen oder Jobs sondern auch auf seriösem Weg. Im Internet gibt es viele Angebote wie zum Beispiel „Escort“ oder „oben ohne Putzfrau gesucht“. Solche Angebote sollte man aber unbedingt ignorieren, denn dahinter können auch oft sehr kriminelle Clans stecken.

Jetzt Bewerben


2 Möglichkeiten um als Frau schnelles Geld zu verdienen

Hier zeige ich dir 2 Möglichkeiten mit denen du im Internet schnell und seriös Geld verdienen kannst. Dazu brauchst du keine Vorkenntnisse und keinen besonderen Schulabschluss oder besondere Ausbildung. Vor allem aber, kannst du bzw. brauchst du keine Bewerbung um sofort zu starten, du bist dein eigener Chef und kannst selbst bestimmen wie du deine Zeit aufteilst. Ich weiß es klingt noch sehr unglaubwürdig, aber bereits tausende Menschen verdienen so ihr Geld im Internet.

1. Möglichkeit – Geld verdienen mit dem bewerben von Produkten

Mit dem bewerben von anderen Produkten kann man im Internet mehr als 10.000€ pro Monat verdienen und das ohne Vorkenntnisse. Dabei spielt das Geschlecht keine Rolle, es kommt auch nicht darauf an ob man gebildet ist oder nicht. Ich kann dir zeigen, wie du mit dieser Möglichkeit erfolgreich Geld verdienen kannst.

Geld verdienen im Internet als Frau - Produkte bewerben

2. Möglichkeit – Geld verdienen mit eigenen Produkten

Eine etwas schwierigere Möglichkeit ist das verkaufen von eigenen Produkten, dabei kann man zum Beispiel eigene eBooks, Videokurse, etc. verkaufen. Dafür benötigt man jedoch viel mehr Zeit und Arbeit um damit Geld zu verdienen. Schau dir einfach mein Video dazu an, in diesem Video zeige ich dir die Vorteile von beiden Möglichkeiten und im Anschluss zeige ich dir Schritt für Schritt wie du damit Geld verdienen kannst.

Geld verdienen im Internet als Frau - Eigene Produkte verkaufen

Weitere Möglichkeiten

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeit als Frau Geld zu verdienen, aber mit kaum einem Beruf oder einem Aushilfejob verdient man so viel Geld wie im Internet mit diesen 2 Möglichkeiten. Deshalb schau dir einfach die Video dazu an und finde heraus ob es etwas für dich ist.

Unsere Hochzeit – 12.05.2017 – Daniel & Steffy (Lovestory)

by Daniel Caballero
Unsere Hochzeit – 12.05.2017 – Daniel & Steffy (Lovestory)

Am 12.05.2017 war es soweit, wir gaben uns beide im engsten Kreis der Familie das Ja-Wort. In nur noch 40 Tagen wird unsere kleine Prinzessin das Licht der Welt erblicken und wir freuen uns schon so sehr darauf, unsere Prinzessin endlich in den Armen zu halten.

Wir bedanken uns bei allen die bei unserer Hochzeit dabei waren, uns per Facebook und Co. gratuliert und beglückwünscht haben.

Fotos von unserer Hochzeit

Hochzeit - Daniel & Steffy
Hochzeit - Daniel & Steffy
Steffy unterschreibt - Hochzeit
Daniel unterschreibt - Hochzeit

Geld verdienen im Internet – Schnell Geld verdienen!

by Daniel Caballero 0 Comments
Geld verdienen im Internet – Schnell Geld verdienen!

Geld verdienen im Internet

Endlich habe ich eine Möglichkeit gefunden um im Internet Geld zu verdienen und das Seriös, legal und einfach. Ich habe dazu ein Video aufgenommen um dir zu zeigen, wie ich mein Geld verdiene, vorher möchte ich dir jedoch noch ein paar wichtige Dinge erklären.

Vor 4 Jahren habe ich das ganze Internet durchsucht um eine Methode oder eine Idee zu finden, wie man Geld im Internet verdienen kann. Ich wollte nicht wenig Geld verdienen sondern viel Geld und das so schnell wie möglich. Ich habe mehrere Produkte, Ratgeber und Videokurse gekauft aber nichts hat mich wirklich weitergebracht und ich habe auch kaum Geld verdient. Im Gegenteil ich habe viel Geld ausgegeben für angebliche Anleitungen und Tricks, aber einfach kein Geld verdient.

Ich dachte dann „Geld verdienen im Internet“ ist nur ein Mythos und es gibt keine Möglichkeit um wirklich gutes Geld zu verdienen und davon leben zu können. Irgendwann bin ich durch Zufall auf das Amazon-Partnerprogramm gestoßen, ab da hatte ich endlich wieder Hoffnung, dass es doch etwas gibt womit ich als purer Anfänger viel Geld verdienen kann.

Jetzt Bewerben


Geld verdienen mit dem Amazon-Partnerprogramm

Bevor ich dir erzähle wie es weiter ging, möchte ich dir kurz erklären was das Amazon-Partnerprogramm ist und wie man damit Geld verdienen kann. Das Amazon-Partnerprogramm ist ein offizielles Affiliate-Programm von Amazon, jeder kann sich dort kostenlos anmelden. Geld verdient man, in dem man andere Menschen dazu bringt auf einen sogenannten „Ref-Link“ oder auch „Affiliate-Link“ genannt, zu klicken.


So verdient man Geld im Internet mit dem Amazon-Partnerprogramm

In der Grafik kannst du ungefähr erkennen, dass es ziemlich einfach aussieht und das ist es auch. Du verdienst Geld in dem andere Menschen auf ein Link von dir klicken, dieser Link führt zu einem Produkt auf Amazon oder kann auch auf die Startseite geleitet werden. Dann wird ein Cookie auf dem Smartphone/Pc/Tablet oder anderen Geräten gesetzt, es kommt darauf mit welchem Gerät die Person auf deinen Link klickt.

Dann wird dieser Cookie 24 Stunden bei dem Endgerät des Besuchers gespeichert und für alles was die Person innerhalb von 24 Stunden bei Amazon kauft, erhältst eine Provision zwischen 1-10%. Es kommt dabei darauf an, welches Produkt er kauft, denn Amazon gibt für unterschiedliche Provision für die jeweiligen Produkt-Kategorien. Beispielsweise wenn jemand Schmuck auf Amazon kauft, erhältst du eine Provision von 10%, wenn jemand ein Fernseher kauft erhältst du nur eine Provision von 1%.

Die Provision bei TV,Smartphone´s und anderen Elektronischen Produkten liegt zwar nur bei 1% aber meist kosten diese Produkte auch deutlich mehr als beispielsweise ein Armband. Um dir noch besser die einzelnen Provisionen und unterschiedlichen Produkt-Kategorien näher zu bringen, kannst du hier unten aus der Tabelle die Werte entnehmen.


Amazon-Werbekostenerstattung Tabelle

Quelle: partnernet.amazon.de


Damit du noch besser verstehst, wie und was man beim Amazon-Partnerprogramm verdienen kannst, habe ich ein kleines Beispiel für dich:

    – Eine Person klickt auf deinen Affiliate-Link
    – Diese Person kauft eine Halskette für seine Freundin (Preis 120€)
    – Du erhältst eine Provision bei Schmuck von 10% also 12€

Wenn du es schaffst, dass jeden Tag 20 Leute etwas bei Amazon kaufen und du im Durchschnitt 10€ pro Person als Provision erhältst, dann würdest du 20 x 10€ = 200€ pro Tag verdienen. Das wären dann schon 6.000€ pro Monat, ohne Risiko, ohne Ausgaben und ohne Versand oder Verantwortung.

Als ich wusste wie das Amazon-Partnerprogramm funktioniert und wie man damit Geld verdienen kann, habe ich viele Dinge ausprobiert um kostenlos viele Besucher zu bekommen, die dann auch auf meinen Link klicken. Im Internet habe ich nicht wirklich etwas gefunden, was mir weiterhelfen konnte, deshalb musste ich alleine etwas finden um endlich viel Geld zu verdienen.

Warum ist das Amazon-Partnerprogramm die beste Möglichkeit um im Internet Geld zu verdienen?

Bevor ich dir zeige, wie ich mit dem Amazon-Partnerprogramm endlich viel Geld verdienen konnte, möchte ich dir sagen warum das Partnerprogramm von Amazon die beste Möglichkeit ist, im Internet Geld zu verdienen. Amazon ist weltweit der größte Online-Shop mit den aktuellsten, meisten und besten Produkten, vor allem bestellen Millionen Menschen täglich über Amazon. Also warum nicht auch etwas vom Kuchen abbekommen?

Man hat kein Risiko, weil man kein Geld investieren muss und man selbst entscheiden kann ob man weiter macht oder doch nicht mehr am Partnerprogramm teilnehmen möchte. Es gibt also kein einzigen Grund, der dagegen spricht, sich beim Amazon-Partnerprogramm anzumelden.

Wie ich über 8.000€ pro Monat mit dem Internet verdiene

Ich habe einen Weg gefunden kostenlos unbegrenzt viele Blogs zu erstellen und mit ein paar Tricks, die jeweiligen Blogs bei Google hoch zu ranken. Dadurch erhalte ich auf diese Blogs kostenlos viele Besucher von Google die dann auf meine Blogs gelangen und im nachhinein dann auf ein Link klicken und zu Amazon weitergeleitet werden. Vor einigen Monaten hatte ich 50 Blogs, jeder Blog hat mir 200€ pro Monat eingebracht, also 8.000 – 10.000€ pro Monat mit 50 Blogs.

Da ich unbegrenzt viele Blogs erstellen kann, aber natürlich auch dafür etwas tun muss, habe ich derzeit über 100 Blogs mit denen ich über 20.000€ verdiene. Ich sage es dir nicht um anzugeben, sondern um dir zu zeigen was mit dem Amazon-Partnerprogramm alles möglich ist. Wenn du lernen möchtest, wie auch du noch heute deine ersten Blogs erstellen kannst, deine Blogs für Google optimierst, damit du kostenlos viele Besucher erhältst und so auch mit dem Amazon-Partnerprogramm viel Geld verdienst, kannst du dir hier unten mein Video ansehen.


zum Videokurs


Meine Erfahrung mit anderen Verdienstmöglichkeiten im Internet

Bevor ich mit dem Amazon-Partnerprogramm erfolgreich Geld verdienen konnte, habe ich viele andere Verdienstmöglichkeiten ausprobiert. Das Internet ist voll mit angeblichen „Reich werden Methoden“, aber die meisten davon funktionieren einfach nicht. Die meisten Menschen geben sich als Selfmade-Millionäre aus und erzählen einem, dass sie eine Methode haben mit der sie mehrere Millionen im Jahr verdienen. Sie zeigen in ihren Videos teure Autos, teuren Schmuck und große Häuser um uns davon zu überzeugen, dass sie so viel Geld mit dem Internet verdient haben, so dass sie sich solche Dinge leisten können.

Im Endeffekt verdienen die meisten von solchen „Internet-Millionäre“ aber nur ihr Geld damit, in dem sie anderen Menschen zeigen wie sie Geld im Internet verdienen können. Das heißt, sie inzieren etwas, was sie gar nicht besitzen um andere Menschen dazu zu bringen, ihre Bücher oder Anleitungen zu kaufen. Ich bin leider auch viele von diesen Selfmade-Internet-Millionären hereingefallen, aber aus Fehlern lernt man.

Angefangen habe ich damals auch mit Google Adsense, es ist ein Werbenetzwerk von Google mit dem man auf seinen Blog oder seiner Webseite Werbung einbinden kann um damit Geld zu verdienen. Es ist zwar einfach und auch so braucht man nicht wirklich viel dafür zu tun, aber die Vergütung sind sehr gering.

Meine Erfahrung mit Google-Adsense

Google Adsense ermöglicht es, Werbung auf die eigene Webseite einzubinden und wenn ein Besucher auf diese Werbung klickt, erhält man eine Vergütung. Die Vergütung ist unterschiedlich, aber in der Regel erhält man zwischen 0,05-0,50€ pro Klick auf die Werbung. Es ist nicht gerade wenig, aber man braucht monatlich sehr viele Besucher um davon halbwegs gut leben zu können. Denn nicht jeder Besucher klickt auf die Werbung und ich brauchte ungefähr 20.000 Besucher um so zwischen 200-1.000€ zu verdienen.

20.000 Besucher zu bekommen pro Monat ist auch nicht wirklich wenig, man muss viel dafür tun und deshalb dachte ich mir, wenn ich schon so viele Besucher erreichen kann, dann kann ich es doch mit dem Amazon-Partnerprogramm versuchen. Man erhält zwar beim Amazon-Partnerprogramm kein Geld für ein Klick, aber dafür eine hohe Provision wenn jemand bei Amazon etwas kauft. So habe ich dann mit 20.000 Besuchern 5.000€ verdient und dann wusste ich, dass es für mich die beste Möglichkeit ist, im Internet Geld zu verdienen.

Bedürfnisse – Die Bedürfnisse von Menschen

by Daniel Caballero
Bedürfnisse – Die Bedürfnisse von Menschen

Bedürfnisse von Menschen

Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse, es gibt auch Menschen die in einer Beziehung etwas mehr und etwas weniger brauchen als andere. Vor allem viele Frauen brauchen einen Partner der ihnen viel Liebe zeigt und ihr sagen bzw. die Bestätigung geben, dass sie attraktiv sind. Bei einigen Männern ist es jedoch so, dass sie eher eine Frau brauchen, die hinter ihm stehen und ihm zeigen, dass er der einzige für sie ist. Natürlich möchten auch Frauen diese Dinge, aber die meisten Männer legen darauf viel mehr Wert als andere.

Da es unterschiedliche Menschen gibt und unterschiedliche Interessen, sind die Bedürfnisse und Vorstellungen ganz unterschiedlich. Ein ganz großes Problem habe ich jedoch in den letzten Jahren festgestellt. Die meisten Menschen die bereits eine oder mehrere Beziehungen hatten, vergleichen diese mit der aktuellen Beziehung. Da nicht nur die Bedürfnisse sondern auch die Partner unterschiedlich sind, kann es dann auch sehr schnell vorkommen, dass beide ganz verschiedene Vorstellungen von einer Beziehung haben.

Vor allem, wenn der Partner ständig daran denkt, wie der Ex-Partner ihn behandelt hat und wie der Ex-Partner seine Bedürfnisse erfüllt hat. Dann werden oft Vergleiche gemacht und genau dadurch werden „Fehler“ gefunden, die dann dazu führen, dass diese dann im Streit angesprochen werden. Mit Worten wie zum Beispiel: „Meine Ex hat nie so reagiert…“ oder „Meine Ex hat es akzeptiert wenn ich das und das mache…“

Bedürfnisse sind nicht nur Dinge die man gerne macht, sondern auch Dinge die jemand, in der Beziehung also der Partner, für einen macht. Dazu zählt zum Beispiel auch sexuelle Wünsche die man nicht erfüllen möchte oder kann. In diesem Fall muss der Partner auf seine Bedürfnisse verzichten. Man sollte also nicht jedes Bedürfnis seines Partner´s erfüllen, nur um kein Streit zu verursachen, aber man sollte schauen, dass es nicht zu viele Bedürfnisse sind, die man nicht erfüllt. Denn sonst fühlt sich der Partner nicht wohl in der Beziehung und sucht sich irgendwann diese Bedürfnisse bei jemand anderen.

Im großen und ganzen kann man eigentlich sagen, dass egal wie man es macht, man macht es immer falsch. Falsch bedeutet jedoch nicht gleich, dass die Beziehung kein Sinn mehr macht, sondern eher, dass man sich einander gewöhnen und sich in der Mitte treffen muss. Gleichgewicht in der Beziehung und das geht nur mit Kommunikation.

Problematisch wird es, wenn in einer Beziehung bereits ein Machtkampf herrscht, denn dann möchten beide ihren Willen durchsetzen und nehmen dadurch keine Rücksicht mehr auf den anderen. Das hat dann auch wieder mit Respekt zu tun und führt meist dazu, dass aus Liebe langsam Hass wird. Warum die meisten Paare dann noch zusammen sind, liegt dann meist an der Gewohnheit. Es gibt tausende Paare die noch zusammen sind, sich aber nicht mehr lieben sondern hassen. – Die Beziehung wird dann mit einem großen Knall zu Ende gehen!

Ehrlichkeit – Ehrlich sein bringt dich weiter im Leben!

by Daniel Caballero
Ehrlichkeit – Ehrlich sein bringt dich weiter im Leben!

Ehrlichkeit

Ehrlichkeit kann man im großen und ganzen mit Vertrauen auf einer Stufe stellen. Wenn man ehrlich ist, baut man das Vertrauen auf und das führt dazu, dass der Partner sich keine Gedanken machen muss, dass du etwas heimlich machst. Ehrlich sein muss man nicht nur bei wichtigen Dingen, sondern auch bei Kleinigkeiten, Kleinvieh macht aus Mist. Zu viele Lügen auch bei nur „kleinen“ und „unbedeutenden“ Dingen zerstören das Vertrauen und somit auch die Beziehung. Dazu möchte ich dir ein kleine Geschichte von einer meiner Kunden erzählen, die jahrelang den Partner mit kleinen „Notlügen“ angelogen hat und so das Vertrauen missbraucht hat.

Lena (Name geändert) war von Anfang an ihrer Beziehung nicht ehrlich zu ihrem Partner, sie hat ihm erzählt, dass sie viele Freunde hat und ihre Freunde ihr sehr wichtig sind. Sie wollte ihm zeigen, dass sie beliebt und von keinem Mann abhängig ist. Dadurch fingen die ganzen Probleme an und da wieder raus zukommen, war für sie unmöglich. Sie war ein Mädchen die sich immer nur zuhause aufgehalten hat und kaum Freunde hatte. Sie erzählte es ihrem neuen Freund, weil sie einfach nicht wie ein Außenseiter rüber kommen wollte. Sie erzählte ihm jedes mal neue Geschichten, die sie angeblich mit ihren Freundinnen erlebt hat und glaubte ihr Lügen fast schon selbst.

Nach 2 Monaten fragte ihr Freund, ob sie nicht mit ihren Freundinnen etwas unternimmt, weil sie jeden Tag nur mit ihm war. Sie erzählte ihm, dass ihre Freundinnen verstehen, dass sie mit ihm anfangs so oft wie möglich Zeit verbringen möchte. Ihr Freund war erstaunt über so tolle und verständnisvolle Freunde. Doch nach 3 Monaten kam ihm etwas seltsam vor, wenn die beiden unterwegs waren, kam nie eine Nachricht von einer Freundin und auch so erzählte sie auch überhaupt nichts mehr über ihre Freundinnen.

Ein Tag später wollte Lena in einen Freizeit-Park und ihr Freund erinnerte sich daran, dass sie ihm erzählte wie viel Spaß sie mit ihren Freundinnen in diesem Freizeit-Park hatte. Da Lena gelogen hatte und nicht mehr genau wusste was sie ihm alles erzählt hatte, kam es dann zu dem Moment in dem die Wahrheit herauskam.

Er fragte Lena welche Attraktion sie am besten findet um als erstes auf diese Attraktion zu gehen. Ohne groß zu überlegen, antwortet Lena einfach nur „Ich weiß nicht, ich war hier nur einmal als ich noch ein Kind war“.

Ihr Freund war verwundert und fragte sie dann, ob sie nicht mit ihren Freundinnen hier war, dabei lief Lena komplett Rot an und fing an zu weinen. Sie erzählte ihm, dass sie gelogen hat, weil sie sich geschämt hat und nicht wollte, dass er sie dann nicht mehr haben will.

Er war zwar erst einmal geschockt, aber er hat sie verstanden und ihr die Lügen verziehen. Nach wenigen Tagen und Wochen hat es jedoch bei ihm anfangen, dass er Plötzlich immer misstrauischer wurde und total Eifersüchtig war. Deshalb kamen die beiden zu mir um das Problem mit der Eifersucht zu lösen. Ich musste erst einmal herausfinden, woher dieses Misstrauen kam, denn sie erzählten mir Anfangs nur, dass es eigentlich keinen Grund für seine Eifersucht gab. Ich sagte zu ihnen, dass es immer einen Grund für etwas gibt und erst dann erzählten sie mir von ihren Lügen bezüglich ihrer Freunde.

Sie dachten, dass diese Lügen nicht der Grund für die Eifersucht sind, weil es ja nichts war, was ihm hätte zweifeln lassen, dass sie untreu ist. Im ersten Augenblick stimmt es vielleicht, aber jede Lüge hat ebenso auch Auswirkungen auf das Vertrauen. Anhand dieser Lügen, wussten sie jedoch, dass es egal wie viele und wie stark die Lüge ist, jede Lüge kann das Vertrauen zerstören.

Nach weniger als 5 Tagen konnte ich gemeinsam mit den beiden, das Vertrauen in der Beziehung wieder stärken und vor allem, die Eifersucht des Freundes deutlich reduzieren. Überlege also vorher, ob du deinen Partner anlügst.

Lügen haben kurze Beine und komme früher oder später immer raus, deshalb bringt Lügen nichts. Es hat nur Nachteile wenn man lügt, egal ob beim Partner, bei Freunden oder Familie, Lügen bringen dich nur in eine peinliche und unangenehme Situation.


Ehrlichkeit ist der Schlüssel für Vertrauen
Ehrlichkeit ist der Schlüssel für Vertrauen

Respekt – Was bedeutet Respekt und was ist respektlos?

by Daniel Caballero
Respekt – Was bedeutet Respekt und was ist respektlos?

Respekt

Respekt ist eines der wichtigsten Eigenschaften, die ein Mensch haben kann. Ohne Respekt gegenüber anderen, macht man sich unbeliebt, man hat wenige Freunde und das führt dazu, dass man früher oder später ganz alleine ist. Auch wenn man an sich selbst denken muss, so sollte man aber auch die Mitmenschen respektieren, egal ob auf der Arbeit, in der Schule oder Freunde und Familie. Nur wer respektvoll mit jemanden redet und ihn mit Respekt behandelt, kann Respekt von anderen erwarten.

Respekt kann man nicht nur damit zeigen, in dem man mit jemanden höfflich redet, sondern auch dass man auf Schwächen von anderen Menschen rücksicht nimmt, nicht nur immer den eigenen Willen durch setzt und vieles mehr. Vor allem problematisch ist es, wenn der Respekt in einer Beziehung oder Freundschaft nicht mehr oder nur noch teilweise vorhanden ist.

Was ist respektlos und wie erkenne ich ein respektloses Verhalten?

Jemand der respektlos ist, ist eine Person die nur Augen für sich selbst hat und nicht auf andere Menschen achtet. Es fängt schon damit an, dass man anderen Menschen nicht hilft wenn man sieht, dass sie dringend Hilfe brauchen, zum Beispiel auf der Straße bei einem Unfall oder ähnliches. Respektlos ist es aber auch, wenn man mit seinem Lehrer oder seinen Eltern in einem lauten Ton redet und beleidigt.

Ein respektloses Verhalten erkennt man aber auch daran, dass jemand ständig anderen Vorwürfe macht und die andere Person nicht ausreden lässt. Bei einem Streit vor allem verlieren viele Menschen den Respekt, man möchte zeigen, dass man im Recht ist und so der Sieger ist. Sollte eine Person dir gegenüber respektlos sein, heißt es nicht, dass du ebenso respektlos sein solltest. Natürlich ist es nicht schön und man möchte sich nichts gefallen lassen, aber dann sollte man lieber der Person aus dem Weg gehen.

Respekt in einer Beziehung

Respekt ist mehr als nur vernünftig mit dem Partner zu reden. Es bedeutet auch dass man seine Gefühle, seine Ängste und seine Fehler respektiert und sie nicht gegen ihn verwendet. Bei einem Streit sagen Menschen oft Dinge, die den Partner sehr verletzen. Oft hält der Streit nicht lange an, aber die Worte die man seinem Partner bei diesem Streit an den Kopf geworfen haben, bleiben trotzdem gespeichert.

In erster Linie zeigt der Partner vielleicht nicht, dass es immer noch sehr schmerzt, was du zu ihm gesagt hast, aber er denkt sich seinen Teil. Genau da hört der Respekt auf, wenn man den Partner im Streit verletzt und dadurch wird es dann soweit kommen, dass auch er irgendwann bei einem Streit etwas zu dir sagt, was dich sehr verletzt.

Dann ist der Respekt bei beiden weg und es wird dann sehr schwer sein, sich den Respekt wieder zu verdienen. Man kann nur Respekt erwarten, wenn man seinem Partner ebenso respektvoll behandelt. Du musst dir immer vorstellen, dass dein Partner wie ein Spiegel ist. Wenn du etwas machst, was dir vielleicht nicht gefallen würde, wenn er es macht, dann tu es einfach nicht. Natürlich ist der Respekt am Anfang einer Beziehung viel stärker, weil man die Person noch nicht so gut geht und sich vielleicht auch noch nicht traut bestimmte Dinge zu tun oder anzusprechen.

Nach einiger Zeit ist jedoch das Schamgefühl weniger und man traut sich immer mehr zu. Man sollte es jedoch nicht übertreiben. Um Respekt von seinem Partner zu bekommen, sollte man dazu auch nicht alles durchgehen lassen und dem Partner Grenzen zeigen. Wenn man keine Grenzen setzt, dann wird es schwer dauerhaft den Respekt zu halten. Wenn man die Grenzen setzen möchte, sollte man aber auch schauen, dass man es in einem respektvollen und höflichen Ton sagt. Gerade bei einem Streit wird man oft etwas lauter und dadurch auch der Partner, es ist wie der Spiegel-Effekt.

Um also bei einem Streit die Lautstärke und vor allem den Respekt beizubehalten, sollte man sich vom Partner nicht dazu animieren lauter zu werden und respektlos zu werden. Sondern einfach normal und sachlich reden, falls dein Partner dann immer noch nicht respektvoll und normal redet, solltest du einfach das Gespräch beenden und den Raum oder Wohnung verlassen. Bei einem Streit tut Abstand gut, man kann sich dadurch abreagieren anstatt sich weiter aufzuregen und die Situation noch zu verschlimmern. Bei Respekt ist es eben so, dass man Respekt zeigen sollte aber auch gleichzeitig zeigen sollte, dass es Grenzen gibt und man mit Respekt behandelt werden möchte, ansonsten geht man einfach und lässt den Partner alleine.

Dadurch macht sich dein Partner Gedanken und überlegt sich dann beim nächsten Mal, ob er nochmal so respektlos mit dir umgehen soll oder ob er sich lieber etwas besser verhält und dich respektiert. Auch wenn es für dich schwer ist, respektvoll zu bleiben, wenn dein Partner dich anbrüllt und beleidigt. Sei Stark, bleib respektvoll!

Vertrauen – Was ist genau ist Vertrauen?

Vertrauen – Was ist genau ist Vertrauen?

Vertrauen zum Partner

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ passt zu einer Beziehung ehrlich gesagt nicht zusammen. Vor allem Menschen die wirklich nichts „schlimmes“ tun und immer treu sind, fühlen sich hintergangen und sind oft enttäuscht, wenn der Partner sie kontrolliert. Gerade dann, wenn die Beziehung nicht mehr so gut läuft, fragt man sich natürlich ob der Partner fremdgeht oder mit jemand anderem schreibt. Wobei ich dazu sagen muss, „Heimlich mit jemand anderen schreiben, ist ebenfalls schon eine Art von Fremdgehen, weil alles so beginnt…“

Oft suchen Menschen gerade in einer schlecht laufende Beziehung Ablenkung oder jemanden, bei denen sie das Gefühl bekommen geliebt und geschätzt zu werden. Gerade dann ist die Beziehung in Gefahr. Oft ist es so, dass du oder dein Partner mehrfach versucht hat, die Probleme anzusprechen und trotzdem ändert sich nichts. Man möchte die Beziehung nicht beenden, weil die Beziehung einem sehr wichtig ist und man den Menschen liebt.

Oft ist es auch die Gewohnheit die einem dazu bringt, die Beziehung nicht zu beenden, egal wie schlecht sie läuft. Ich bin jemand, der immer alles versucht um eine Beziehung zu retten egal wie schwer und lange es dauert. Es gibt leider auch Menschen die den einfacheren Weg wählen und sich den Stress nicht antun wollen. Dabei geht es gerade in einer Beziehung darum, die schlechten Zeiten zu überstehen.

Wenn es in einer Beziehung ständig nur gute Zeiten gibt, dann wird es sehr schwer werden eine schlechte Zeit zu überstehen. Denn dann ist man plötzlich überfordert und denkt nur noch, dass die Beziehung so schlecht läuft und das kennt man einfach nicht. Es wird nur noch gestritten und es ist irgendwie kein Ende in Sicht, im Gegenteil alles wird noch schlimmer.
Bevor man sich trennt, gibt es viele Versuche die Beziehung zu retten, man überrascht den Partner und versucht sich selbst zu ändern um „Perfekt“ zu sein. Genau das ist jedoch falsch, denn niemand sollte sich in einer Beziehung ändern oder verstellen. Gerade in der Anfangszeit gibt es viele Menschen die sich verstellen und dem Partner jemanden „vorspielen“ der sie einfach nicht sind.

Warum ist das so schlimm? Ganz einfach! Wenn dein Partner dich von einer ganz anderen Seite kennenlernt, dann gewöhnt er sich daran und speichert deine Eigenschaften im Unterbewusstsein ab. Nach einiger Zeit kommt jedoch dann, dein wahres Ich zum Vorschein und plötzlich erkennt er dich nicht mehr wieder. Die Gedanken bei deinem Partner spielen verrückt und er fühlt sich nicht mehr wohl mit dir, weil er plötzlich nicht mehr weiß wer du bist. Es fühlt sich einfach nicht mehr so an, wie vorher. Das Vertrauen geht dadurch Weg und vor allem auch die Gefühle werden weniger.

Deshalb sollte man bereits am Anfang seine Fehler zeigen, entweder akzeptiert er sie oder nicht. Du weiß dann, dass du ehrlich warst und so sein Vertrauen nicht missbraucht hast.
Leider machen es immer mehr Menschen, sie verstellen sich und möchte nur „das Beste“ zeigen und die Fehler verstecken. Wenn man jedoch wirklich daran interessiert ist, eine langfristige und ernsthafte Beziehung zu führen, dann sollte man von Anfang an ehrlich sein.

Falls du schon in einer Beziehung bist und noch ein paar „Fehler“ oder „Geheimnisse“ hast, die irgendwann rauskommen können und du mit deinem Partner ernste Absichten hast, dann solltest du ihm in einem entspannten Moment davon erzählen. Es ist besser, wenn er es von dir erfährt, anstatt von jemanden anders. Wenn das Vertrauen einmal missbraucht wurde, ist es sehr schwer das Vertrauen wieder aufzubauen und gerade Vertrauen ist für eine Beziehung sehr wichtig.

Woher kommt Misstrauen?

Wenn einer von beiden das Vertrauen des Partner´s missbraucht hat, fällt es einem nicht mehr so leicht dem Partner zu vertrauen. Es gibt jedoch auch viele Menschen die von ihrem Partner nicht betrogen oder dessen Vertrauen missbraucht wurde und trotzdem kaum Vertrauen haben. Das liegt dann meist an der Kindheit oder an vorherige Beziehungen. Auch wenn dein Partner oder du es nicht mehr wirklich in Erinnerung hast, kann das Misstrauen durch besondere Erlebnisse oder Erfahrungen geprägt sein. Natürlich kannst du oder dein Partner nichts dafür, dass das Vertrauen nicht mehr da ist, obwohl ihr beide euch immer gezeigt habt, dass ihr einander vertrauen könnt.

Die Erfahrungen und Erlebnisse sind einfach zu stark im Unterbewusstsein gespeichert, so dass dann die Eifersucht extrem stark ist. Eifersucht ist nichts anderes als Angst vor Enttäuschungen und seelischen Verletzungen. Diese Angst muss man dem Partner nehmen, in dem man ihm zeigt, dass man seine Gefühle niemals verletzen würde. Es gibt spezielle Methoden und Tipps die du anwenden kannst, um das Vertrauen von deinem Partner und vor allem auch von dir zu stärken. Mehr Informationen zu den Methoden und Tipps findest du hier » Vertrauen aufbauen.

Ich hoffe, dass ich dir helfen kann deine Beziehung zu retten bzw. zu verbessern. Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft.

Dein Daniel H. Caballero

affilicon-produktUnterschrift - Daniel H. Caballero